Welcher Druckerhersteller unterstützt MacOS X am besten

Diskutiere mit über: Welcher Druckerhersteller unterstützt MacOS X am besten im Peripherie Forum

Welcher Druckerhersteller bietet die beste MacOS X-Unterstützung?

  1. Hewlett-Packard

    9 Stimme(n)
    32,1%
  2. Kyocera

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Brother

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Lexmark

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Epson

    3 Stimme(n)
    10,7%
  6. Canon

    16 Stimme(n)
    57,1%
  7. Oki

    2 Stimme(n)
    7,1%
  8. Samsung

    1 Stimme(n)
    3,6%
  9. Xerox

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Anderer Druckerhersteller

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. flieger

    flieger Thread Starter Gast

    Habt ihr auch manchmal das Gefühl, dass die Druckerhersteller ihre MacOS X-Treiber eher stiefmütterlich behandeln? Deshalb meine Frage:

    Welche Erfahrungen habt ihr mit eurem Drucker bzw. Druckertreiber gemacht? Gibt es zwischendurch immer mal Grund zur Aufregung oder zu Neustarts oder läuft alles 1a?

    Es würde mich freuen, wenn ihr auch bei der Umfrage mitmacht.
     
  2. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Mein Brother HL-1250 läuft einwandfrei, sehr guter Treiber.
    Den vom Epson C900 kann man vergessen, totaler Müll, da habe ich auf den Original Apple Treiber zurückgegriffen.
    Der HP5550 machte auch keine Probleme.

    Stimme aber trotzdem für Brother.
     
  3. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Die Treiber von HP, Xerox und Lexmark machen die wenigsten Probleme bei OSX und auch beim classischen OS, ist meine persönliche Feststellung. Canon und Konsorten sollte man vorher genauer unter die Lupe nehmen, da viele darunter sind, die immer noch nicht festgestellt haben, dass es neben Windoof auch noch andere Betriebssysteme existieren.

    Mortiis
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Canon, keine Frage. Vor allem als Allrounder am besten.
    Auch bei den Tintenpreisen unschlagbar.

    No.
     
  5. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Habe einen Canon Pixma IP 2000 und der funktioniert klasse, sowohl unter X und auch in der Classic Umgebung.

    Und da muss ich norbi beipflichten, die Canon Tintenpreise sind unschlagbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2005
  6. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    kann ich nicht sagen. Für meinen alten Stylus Color 760 gibt es einen Treiber für OS X und der ist bei Weitem besser, als der Treiber für Windows.
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Mein Samsung CLP-500 hat einen super Treiber dabei. Unterscheidet sich kaum vom Windows Treiber (nur die Wasserzeichenfunktion ist nicht integriert). Und das, obwohl der Drucker kein Postscript kann.
    Die Ergebnisse sind super und es passt echt gut. Die Dokumentation ist auch vollständig.
    Grundsätzlich kann ich nicht nur den Treiber sondern auch den Drucker empfehlen. Hab einen externen Druckserver dran, der einen standard LPD mit bringt und das läuft wie geschmiert.
     
  8. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Ich seh das so wie norbi. :D Canon i250, keine Probleme.
     
  9. Junior-c

    Junior-c Thread Starter Gast

    Mein HP PSC950 will nicht so richtig mit dem Mac. Er spuckt nach jeder Seite die er druckt ein leeres Blatt aus. Gestern musste ich 30 Seiten ausdrucken und hatte auch 30 leere Blätter dazwischen. Das nervt schon ziemlich. Hätte auch schon alle Einstellungen durchgesehen aber leider nichts gefunden. Deshalb kann ich HP nicht empfehlen.

    Falls jemand einen Tipp für mein Problem hat - nur zu... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  10. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2004
    ich habe einen Canon i550.... hab keinerlei probleme und würde schon aufgrund der günstigen Patronen wieder einen Canon kaufen...

    bin sehr zufrieden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher Druckerhersteller unterstützt Forum Datum
Welcher Monitor für meinen Mac mini? Peripherie 04.06.2016
Welcher Drucker? Peripherie 08.04.2016
TimeCapsule - Welcher Festplattentyp steckt drin? Peripherie 08.03.2016
Falsches Farbprofil bei Monitor-Sync – welcher ist denn nun Hauptmonitor? Peripherie 16.02.2016
Welcher Drucker druckt ohne WLAN nur über Airprint? Peripherie 25.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche