Welcher alternative Bluetooth-Adapter läuft?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von crucible, 08.08.2006.

  1. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hallo,

    ich habe einen eMac. An diesem habe ich ein externes Bluetooth-Teil am USB hängen mit dem ich z.B. mein K750i synchronisiere.
    Frage: wenn ich nun vetl. gedenke mir eine Bluetooth-Tastatur von Apple bzw. eine Bluetooth-maus zuzulegen; funktionieren diese Geräte dann auch mit diesem Aadapter??
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Normal ja.

    BT Adapter kannst Du eigentlich auch fast jeden kaufen. Ich habe einen Sitecom Bluetooth 2.0+ EDR an meinem Powerbook G3 dran. Wurde einwandfrei erkannt.

    Das einzige was mit manchen BT Adaptern nicht funktionieren könnte ist ein BT Headset. Wenn Du komplett auf Nummer sicher gehen willst müsstest Du Dir fast einen DBT-120/122 kaufen. Ist imho aber wirklich nicht notwendig.

    Der Sitecom BT Adapter bringt es übrigens zum iMac (auch BT 2.0+ EDR) auf knapp 100 kB/s
     
  3. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    ....ok....komme nur deswegn ins Grübeln, weil auf im Apple-Store z.B. bzgl. der Tatstatur steht, daß der d-link 120 notwendig ist. Macht es eigentlich einen Unterscheid ob man die Tastatur mit USB 1.0 oder 2.0 betreibt???
     
  4. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Funktionieren BT Headsets oder BT Audio Geräte allgemein mit deinem Stick?
     
  5. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    hm...kann ich nicht sagen, das einzige bt-gerät das ich habe ist mein sony k750i...und das funktioniert.....frage: welches bluetooth man hat richtet sich das nach dem bluetooth-stick oder der software oder?
     
  6. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    2. frage: wenn mal eine cd nicht ausgeworfen wird...funktioniert mit einer btmaus auch die maus beim starten des rechners gedrückt halten???
     
  7. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Äh, Missverständniss ich meinte Artaxx mit seinem Sitecom Stick. Überigends sagt zumindest Tiger schon wenn man Versucht nach solchen Geräten zu suchen, ob es sich in der Lage sieht mit solchen Geräten zu verbinden.
     
  8. knechtuwe

    knechtuwe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2005
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Das kann ich Dir leider auch nicht sagen. Ich habe kein BT Headset.

    Ich meine mich nur daran erinnern zu können dass man sogar bei dem DBT-120 das Firmware Upgrade von Apple gebraucht hat damit ein Headset funktioniert (Nachteil der Geschichte war allerdings dass der Stick dann nicht mehr an einem PC funktioniert hat).

    Was ich mit Bestimmtheit sagen kann ist dass so ziemlich jeder BT Stick den man kaufen kann am Mac funktioniert. Das liegt wohl daran dass die weitaus meisten BT Sticks einen Cambridge Silicon Radio (CSR) Chip verbaut haben (das interne BT vom iMac basiert auch auf diesem Chipsatz).

    Was ich auch noch dazu sagen kann ist dass die Liste der unterstützten Dienste bei beiden BT Möglichkeiten (iMac & Sitecom am Powerbook) zumindest beim K750i die gleichen sind. Dort wird u.a. auch eine HF/HS Voice Gateway aufgeführt. Mit den Begriffen kann ich aber leider nichts anfangen.

    Mit dem internen BT der Macs (bis zurück zum PowerMac G5 von 2003) funktionieren afaik die Headsets.
     
  10. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Das für Telefone, Mäuse etc. so ziemlich jeder Bluetoothdongle funktioniert weiß ich, ich hab selber einen. Mich interresiert die Sache mit den Headsets. Wenn es am Stick scheitert, sagt dir OSX schon wenn du nur versuchts zu suchen (in der Bluetooth Systemeinstellung, ohne das du eins hast), das deine Hardware nicht unterstützt ist.

    Wär nett wenn du das mal eben ausprobieren und mir das Ergebnis kund tun könntest.

    Grüße,
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen