Welcher A3-Drucker?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von simhar, 01.10.2006.

  1. simhar

    simhar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hallo,
    kann wer einen A3-Drucker empfehlen? Dachte da an den Pixma ix4000 von Canon... hat da wer Erfahrung? Oder sonstige, hoffentlich positive, Erfahrungsberichte?

    Danke und Gruß
    Simon
     
  2. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    169
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Hallo Simon,

    ich habe den i9950 von Canon(A3+) und bin damit sehr zufrieden, Drucke sind hochwertig und sogar ziemlich farbgenau. Allerdings ist aufgrund der 8 Tintenfarben der Unterhalt teurer als beim ix4000.

    Gruss Tommy
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Simon,

    Ich arbeite seit Jahren mit EPSON, aktuell
    einen Stylus Photo 1290 S DIN A 3+
    (6 Farben – 2 Kartuschen) und bin nach wie
    vor zufrieden.

    Gruss Jürgen
     
  4. tapatim

    tapatim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    19.08.2005
    wir haben den hp deskjet 1220c und sind ebenfalls sehr zufrieden
     
  5. Le Roy

    Le Roy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Ich schließe mich hier mal an. Ich suche auch einen A3 Drucker um Layouts zur Kontrolle zu drucken (nur währens des Gestaltungsprozesses) aber auch um mal Dummys damit zu basteln, die von der Qualität nicht zu schlecht sind. Es soll keine Fine-Art Photo Qualität sein, aber auch nicht total entgleist von den Farben. (Eigentlich will ich gar keine Fotos damit drucken)

    Weiß jemand bei welchen A3 Druckern die Tintenpreise relativ niedrig sind bzw. gibt es da bekannte Preis/Leistungs Informationen unter den A3 Druckern?


    Habe gehört, dass die Epson Drucker gut sein sollen aber was kosten die Tinten? Der Canon IX5000 ist ja auch relativ günstig und die Tinten kosten "nur" ca.13 Euro. Der Drucker soll im Unterhalt nicht zu stark rein hauen, sondern ein treuern Studienbegleiter sein.

    Danke – Sebastian
     
Die Seite wird geladen...