...welcher 3rd party Monitor/Speaker für G5?

Diskutiere mit über: ...welcher 3rd party Monitor/Speaker für G5? im Peripherie Forum

  1. dryhabanero

    dryhabanero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2002
    Hallo Forum!

    Nachdem ich mich von einem Apple Techniker überreden ließ, statt des geplanten iMac nun doch einen G5 zu kaufen, stellt sich die Frage nach einem adäquaten Monitor (TFT). Ich habe momentan einen 19" crt und die Größe sollt's schon wieder sein, also mindestens ein 17" TFT.

    Nachdem die Cinema Display's so richtig schön teuer sind, wollte ich mir doch 'mal die Alternativen ansehen. Hat da jemand Erfahrungen? Was gibt es und wie gut (schlecht sind sie)?

    Selbiges gilt für die Lautsprecher, es müssen keine 5/1 surround und was-weiss-ich Boxen sein, aber natürlich auch nicht die letzten Brüllwürfel.

    Bin - wie immer - für jeden Tipp dankbar!

    --dryhabanero

    --

    Quark: "Sie ist ein Weibchen Rom, und eine Konstante des Universums ist: Weibchen bedeuten nun 'mal Ärger."
     
  2. gonzof

    gonzof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2003
    Monitortip: Formac Gallery

    Hi dryhabanero,

    stand vor der selben Entscheidung, hab mich für folgendes entschieden:

    Formay Gallery 1740 mit ADC Anschluss

    hier mal nen link dazu: http://www.formac.com/p_bin/index_de.html?cid=solutions_displays_gallery1740ox

    Kostet bei mactrade 501,00 € , und alles was man so darüber in Erfahrung bringen konnte ist es mindestens mit dem Apple TFT auf einer Höhe.

    Ich habs jedenfalls nicht bereut, sieht klasse aus und macht nen Klasse-Bild.

    greetz

    gonzo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
    dryhabanero,

    wann willst du dir denn nen G5 mit TFT kaufen?

    Ich schätze, daß die Apple TFTs bald geupdatet werden und dann dürftest du das 20" Modell für ca. 1000€ bekommen.

    Denn als im Januar 2003 das 20" Cinema Display auf dem Markt kam, war es eines der billigsten 20-Zöller auf dem Markt. Dürfte nach nem Update wieder ähnlich sein ;)

    Gruss
    Kalle
     
  4. dryhabanero

    dryhabanero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2002
    @gonzof:

    Danke für den Tipp, die Formac's sehen nicht nur gut aus, auch die technischen Daten sind ganz ok. Wo hast Du Deinen gekauft? Günstigster Preis den ich bis jetzt gefunden habe: €501.-

    @ks23:

    Ich warte mit dem G5 noch bis nach dem kommenden Speedbump, 'mal sehen was dann geboten ist. :p

    Ich hab's Gottseidank nicht eilig. Und ja, ich glaube auch dass bald ein Monitor update kommt, aber mein limit für einen 17"TFT liegt bei €600.- wobei ich kein CAD oder sonstige Anwendungen fahre, die einen "besseren" Monitor bedingen würden. Daher scheint mir der Formac die für mich bessere Alternative zu sein.

    Weiss übrigens jemand was es mit der ADC Schnittstelle auf sich hat? Ist das eine proprietäre Apple Schnittstelle? :confused:

    Danke Euch für Eure Antworten!

    --dryhabanero

    ------------------
    "Hagel und Granaten"
    Käpt'n Haddock
     
  5. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
     

    Ja ist sie. ADC = USB und Stromkabel in einem ;)

    Gruss
    Kalle
     
  6. gonzof

    gonzof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2003
    Formac Gallery 1740 OX

    Hi,

    ich hab meinen im Februar bei cyberprot für 499,00 € erstanden in der 1740 OX "Snow White" ADC Variante.

    ADC = Apple Display Connector : ist der der apple-eigene Digitalanschluß für Monitore, mit dem netten Feature, dass du kein Stromkabel mehr am Monitor hast (gilt glaub ich nicht für die größeren Modelle), da der Strom über das einzige Kabel direkt von der Grafikkarte kommt (Der G5 hat beide Digitalen Schnittstellen DVI und ADC zzgl. einers Adapters für DVI>VGA), und es geht noch besser, das Gallery hat 2 USB-Ports an der Rückseite und auch das Signal kommt über dies einzige Kabel.

    Vorsicht: Mir hat die OX (Snow White) Version besser gefallen, deswegen hab ich mir den geleistet, obwohl er 20,00€ teurer war als die "normale" 1740 "Platinum" (damals 479,00 € bei cyberport). ABER was musste ich im Handbuch lesen:

    "LCD QUALITÄT ...

    1) Platinum 1A Qualität, daher 0 bis max. 2 dead pixels
    2) Snow White Maximal 7 dead pixels :confused: "obwohl teurer"

    ...."

    also da war ich etwas verwirrt/verärgert, aber ging dann gut aus, da ich ich keinen einzigen dead pixel bzw. sub-pixel hatte clap

    Also bin bisher sehr zufrieden, hab zwar nie eine Apple Cinema Display vergleichen können, aber alles was ich in Erfahrung bringen konnte, tun die beiden sich technisch nicht viel, eher scheint das Formac besser zu sein!?

    greetz

    gonzo
     
  7. ukko

    ukko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Hallo!

    Als alternativen Bildschirm ist Formac zu empfehlen....
    Für Lautsprecher: Ich benutzte JBL Lautsprecher und bin vollkommen zufrieden.
    Gruss ukko.
     
  8. diePrinzini

    diePrinzini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2003
    Formac Gallery 1740

    Hallo, ich suche derzeit händeringend nach dem Gallery 1740, am liebsten auch den weißen. Leider ist der 1740 nicht mehr bei Cyberport zu bekommen. Dort war er für 479 Euro gnadenlos günstiger als andere Anbieter. Den weißen habe ich bisher nirgends finden können. Wenn die bei dem Gerät bzgl. Pixelfehlern so "tolerant" sind, sollte man es wohl auch besser lassen.

    Wenn jemand ein günstiges Angebot für den 1740 findet, bitte melden. Bin für Tipps dankbar.

    Gruß, Sabine
     
  9. gonzof

    gonzof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2003
    Hi diePrinzini,


    bei cyberport.de gibts noch nen link zu deren "outlet" store, namens "discount electronic" ( bei der cyberport startseite oben rechts ist nen link unter dem Motto "Arbeit wird belohnt") die haben dort noch gallery 1740 , allerdings in "Platinum", was aber auf besseren Pixelfehlerschutz hindeutet:

    "(V) Formac gallery 1740 17,4 Zoll TFT (ADC) -Vorfuehrartikel-

    as Formac Gallery ist ein 17-Zoll-Flachdisplay, das als erstes Display überhaupt die revolutionäre ADC-Technologie von Apple übernimmt. Es erreicht eine Auflösung von 1280 x 1024. Das Display ist mit einem MVA-Panel von Fujitsu ausgestattet, diese ist von höherer Leistungsfähigkeit, als Apples 17-Zoll-TFT.

    Unbenutzt, Verpackung und Zubehör geöffnet, komplett und fehlerfrei.

    Vorher: 479,00 EUR

    Jetzt: _449,00 EUR"

    (Art.Nr. GW06-488)
    __
    _
    Sofort Lieferbar
    clap

    € _449,00"


    vielleicht ist das was für dich, allerdings musste dich da zügig entscheiden, haben wohl nur sehr begrenzte Stückzahl.


    gruß

    gonzo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welcher 3rd party Forum Datum
Welcher Monitor für meinen Mac mini? Peripherie 04.06.2016
Welcher Drucker? Peripherie 08.04.2016
TimeCapsule - Welcher Festplattentyp steckt drin? Peripherie 08.03.2016
Falsches Farbprofil bei Monitor-Sync – welcher ist denn nun Hauptmonitor? Peripherie 16.02.2016
Welcher Drucker druckt ohne WLAN nur über Airprint? Peripherie 25.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche