Welchen WLAN-Router soll ich nur nehmen?

Diskutiere mit über: Welchen WLAN-Router soll ich nur nehmen? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2006
    Hallo,

    Ich bin im Moment irgendwie ratlos. Ich suche für zu Hause einen schicken WLAN-Router, der gleichzeitig noch einen Switch enthält (mind. 3 Ethernetanschlüsse sage ich mal), sowie mindestens einen USB 2.0 Port besitzt, der sowohl als Printserver-Port als auch für externe Datenspeicher genutzt werden kann. Ganz wichtig ist auch, dass das Gerät sehr gut mit Mac OS X klarkommt (scheinen ja manche nicht zu können), als auch Windows-Rechner was davon haben.

    Der geneigte Apple-Kunde würde jetzt sagen: "Mensch, kauf dir doch die AirPort Extreme Base Station (nach n-Standard). Das passt doch wie die Faust aufs Auge."

    ABER ich finde sie preislich doch etwas happig, selbst mit Studentenrabatt lande ich da bei knapp 160 €. Okay, es ist ein Draft-n Gerät, das treibt den Preis hoch, aber ansich brauche ich kein Draft-n.

    Nur ist jetzt die Frage welchen Router ich sonst nehmen könnte?
    Irgendwie finde ich da nix passendes, immer gibts Pferdefüße: Mal kein OS X unterstützt, mal nur USB 1.1, mal USB 2.0 aber dafür ne schlechte Übertragungsrate darüber, mal schlechten WLAN-Empfang etc. pp.

    Hat jemand ne andere Idee für meine Ansprüche? Welches Gerät könnte ich da nehmen?
     
  2. Araber02

    Araber02 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.02.2005
    guck dich mal hier um:

    www.avm.de


    sind einfach zu bedienen und haben trotzdem einen großen funktionsumfang. laufen auch sehr stabil.

    gruß chris
     
  3. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2006
    Kannste mir bei AVM was gutes empfehlen?

    Ich habe da bisher nur Dinge gefunden, die auch wieder nen makel haben (usb 1.1 z.b.) oder eben sehr teuer waren. Und für viel Geld kann ich mir dann auch die Airport Extreme Base Station kaufen.
     
  4. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2003
    Da gibt es nur eine Antwort:

    Linksys!

    :)
     
  5. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2006
    @elritmo

    Ich sehe leider nicht, dass der USB Ports hat, oder täusche ich mich?
     
  6. Mac-Mau

    Mac-Mau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    17.11.2006
    Such, schnüffel,... wo bitteschön steht denn da etwas von USB 1.1?
    Glaubst Du wirklich, dass ein Unternehmen wie avm sooo der Zeit hinterherhinkt?
    Schau Dir bitte nochmal die Fritz!Box Fon WLAN 7170 an, die hat alles was Du an Anschlussmöglichkeiten brauchen könntest:
    3 Analoge Telefone
    1 ISDN-Telefon oder ISDN-Anlage
    4 LAN Ports
    1 USB Anschluss für Drucker, Speicher, etc.
    und natürlich WLAN

    Sonnige Grüße
     
  7. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Nein: Zwei (die zweite wäre Draytek...)
     
  8. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2006
    Mc-Mau, diese Fritzbox kenne ich nur habe ich dort bisher widersprüchliche Angaben gelesen, mal 1.1. und mal 2.0.

    Und beachte bitte das oder: Entweder Makel ODER sehr teuer.
    Und 200 € fürn Wlan-Router, indem ne TK-Anlage steckt, das ist mir zu happig. Da kann ich mir auch die Airport Extreme kaufen.
     
  9. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    Registriert seit:
    29.09.2006
    Wenn nicht unbedingt ein USB-Anschluss dran sein muss, kann ich auch den Linksys wärmstens empfehlen. Die GL-Version kann man problemlos mit Linux flashen und dann sind der Erweiter- und Konfigurierbarkeit kaum Grenzen gesetzt. Es gibt sogar Anleitungen, wie man da eine SD-Karte für einen Webserver reinlötet :D
     
  10. Mac-Mau

    Mac-Mau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    17.11.2006
    Oh ja, danke Senior Sanchez, das macht natürlich Sinn für Dich.
    Mir war unklar, dass Du womöglich schon DSL-Zugang bei einem anderen Anbieter hast. Im Hinterkopf hatte ich z.B. das Angebot von eins und eins, bei dem Du mit einem DSL-Paket Internet, DSL und Telefonie zusammenbekommst - und den Router bzw. die Box quasi für umme dazu.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen WLAN Router Forum Datum
Welchen WLAN Modem Router ? Internet- und Netzwerk-Hardware 28.05.2009
Welchen WLAN Router? Internet- und Netzwerk-Hardware 01.04.2008
Welchen WLAN Router? Internet- und Netzwerk-Hardware 25.10.2007
Welchen WLAN/DSL Router für MAC/WIN? Internet- und Netzwerk-Hardware 14.06.2007
Welchen WLAN Router könnt ihr empfehlen Internet- und Netzwerk-Hardware 04.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche