Welchen Shortcut um von Diskette zu booten?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von v-X, 20.02.2005.

  1. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    Bei nem PowerBook 190cs???
    irgendwie wirft er die diskette immer wieder aus...
    weiß da jemand was, ich weiß das PowerBook ist von 1995, sollte aber doch irgendwie gehen
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    1. das geht wie gewohnt mit der gedrückten "c" taste
    2. wozu ein neuer thread? wenn es darum geht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2005
  3. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    mit "c" kann ich vielleicht von ner cd booten aber net von ner diskette! warum ein neuer thread, eben weil es sich um ein anderes problem handelt! hab nämlich das gefühl, dass er nicht vom floppy booten will/kann, vielleicht ist da was defekt
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    "c" ging auch schon damals von der floppy

    Edit: Vielleicht ein neues Problem, aber es steht
    in direktem Zusammenhang.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2005
  5. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    so folgendes neues Problem, habe hier eine Diskette gefunden, von der er versucht zu booten und dann folgende meldung bringt:

    THIS DISK TOOLS DISK WILL NOT WORK ON THIS COMPUTER.
    USE DISK LABELLED "DISK TOOLS 2".
    RESTART

    nun hab ich alle disks ausprobier die ich noch hab, aber 1. steht das auf keiner der anderen disks, dacht nun auf der aktuellen steht ja auch nichts und 2. bootet er von keiner anderen.
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    dann schau mal bei den älteren Systemen von Apple
    klick
     
  7. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Um von einer Diskette booten zu können, muß ein ein geeigneter (gültiger) Systemordner auf der Diskette sein.
    Wenn eine solche Diskette vor dem Starten eingelegt ist, bootet der Mac automatisch von der Diskette. Man muß also keine besondere Taste drücken.
    Falls also deine Disktte keinen gültigen Systemordner enthalten, bootet der Mac auch nicht davon.
    Lösungsvorschläge:
    Versuch mal die Schreibtischdatei der Disktte neu anzulegen.
    Befehl und Wahltaste beim Starten gedrückt halten.
    Dazu aber den Schreibschutz der Diskette entriegeln.
    Manchmal haben alte Disketten nur eine defekte Schreibtischdatei

    Wenn das nichts hilft, müßtest Du eine neue Startdisktte erzeugen.
    Dazu brauchst Du dann aber einen anderen Mac, wenn deiner nicht starten kann.
    Damit kannst Du deine Disketten auch überprüfen.
    Vermute mal, das Powerbook braucht mindestens OS 7.1 eher höher.
     
  8. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Das Powerbook 190 ist etwas moderner. Es bootet ab System 7.5.5. Ansonsten hat Bramix völlig recht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen