Welchen RAM für´s PowerBook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kimothi, 09.10.2004.

  1. kimothi

    kimothi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2004
    Hallo,
    mal wieder ne Frage: will mein Powerbook arbeitsspeichermäßig aufrüsten, weiß aber nicht genau,was ich nehmen soll. Habe es im Sommer gekauft. Hab ich jetzt Alu oder Titan. Bin zur Zeit mit 512MB ausgestattet. Wieviel Plätze gibt es und müssen die gleichmäßig besetzt sein, d.h. muß ich 2 mal 512 dazukaufen? Und!!!...kann ich das selber einsetzen oder muß ich da viel rumschrauben und verliere evtl. meine Garantie!?
    Ach so - zur Zeit sind 2 mal 256 drauf.
    Gruß K.
     
  2. TAOG

    TAOG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2004
    also welchen ram du brauchst und wie du ihn einsetzen musst, steht alles in der anleitung die zu deinem PB gehört.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Alu (wenn du es neu gekauft hast).
    Das 12er hat einen fixen 256MB Riegel drinnen und den 2ten Steckplatz kannst du beliebig bestücken (256MB bis 1GB). Macht dann insgesamt max. 1,25GB. Beim 15er und 17er sind beide Slots variabel. D.h. du kannst bis zu 2GB (2mal 1GB) reinstecken.
    Ja du kannst das selbst einsetzen (sofern du nicht extrem ungeschickt bist :p) und verlierst dabei auch nicht die Garantie. Eine detaillierte Anleitung findest du im mitgelieferten Heftchen. Dort sind mehrere Abbildungen und eine Beschreibung worauf man zu achten hat.

    RAM kauft man am Besten (IMO) hier: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=1_18&PHPSESSID=457396731511cdd4f058d09f669688ba

    Zumindest habe ich mein PB mit RAM von DSP aufgerüstet (wie sehr viele andere User hier am Board) und bin sehr zufrieden damit. Hat alles wunderbar geklappt! Hatte vorher ebenfalls 2mal 256MB und nun 2mal 512MB. :D

    MfG; juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  4. kiminiq

    kiminiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2004
    Danke, Juniorclub, seh schon - kein Problem das Ganze.
    Und das man die Steckplätze gleichmäßig besetzen muß bzw. nur die kleinste gemeinsame Größe angerechnet wird, stimmt wohl nicht, oder? Also bei 256 und 500 kämen bei dieser Rechnung dann doch nur 500 raus und nicht 756MB.
    Gruß k.
    P.S. Meine Freundin hat sich mit kiminiq angemeldet - bleibt ja in der Familie.
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein das ist egal. Du kannst unterschiedliche Module reinstecken und die Speicher werden addiert.
    D.h. 256 MB (1.Slot) + 512 MB (2.Slot) = 768 MB (insgesamt)

    Das einzige worauf du achten musst sind die genauen Spezifikationen. Bei DSP sind die Module aber eh sehr gut beschrieben. Auf alle Fälle SO-DIMM 200pol. PC2700 333MHz CL2.5 für dein Powerbook (je nachdem ob 12" oder 15/17" Modell).

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen RAM für´s
  1. ApfelLindsay
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.201
  2. Kintaro360
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    516
  3. roy95
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    288
  4. mofo
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.882
  5. pixelguy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    582

Diese Seite empfehlen