Welchen IDE-Controller für G4 PowerMac?

Diskutiere mit über: Welchen IDE-Controller für G4 PowerMac? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. bassman.kh

    bassman.kh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2005
    So, nun aber mal genau.
    Ich betreibe einen PowerMac G4 450MHz. In ihm arbeiten zwei 120GB Festplatten. Da ich ihn in meinem Netzwerk mit OSX-Server nutze, zB. von meiner DBox streame und auch meine Musik im ganzen Haus verteile, wird die Kapazität der Festplatten knapp. Nun bin ich auf der Suche nach einem IDE-Controller, welcher mindestens zwei weitere Festplatten aufnehmen kann. Welche Firma und wo her bekomme ich Apple Compatible IDE-Controler? Ach ja, mein PowerMac hat die Kapazitätsprobleme der Festplatten. Das heißt intern erkennt er nur 120GB Platten erkennen. Würde das sich auf den IDE-Controller wiedergeben? Oder kann ich dann mehr nutzen?

    Danke
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ich habe einen Sonnet Tempo UltraATA 133 gekauft - kostet ca. 70-80 EUR und fkt. problemlos in meinem Gigabit Ethernet 400 MHz.

    Daran kann man 4 Platten anschliessen, ich habe 2x 300 GB und 2x 500 GB dran, es wird natürlich die volle Kapazität erkannt.

    Sonst gibt es noch von der Firma Acard solche Mac-kompatiblen Controller.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen IDE Controller Forum Datum
Bei welchen Applikationen machen sich mehr Kerne bemerkbar? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.05.2011
Welchen Mac Pro soll ich kaufen ? Kennt sich da jemand aus ? Mac Pro, Power Mac, Cube 06.10.2010
Welchen internen DVD-Brenner für Mac Pro 3.1 Mac Pro, Power Mac, Cube 24.09.2010
Welchen G5 kaufen? Mac Pro, Power Mac, Cube 31.07.2010
Welcher RAM in welchen Slot? Mac Pro, Power Mac, Cube 05.05.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche