Welchen Geräuschpegel kann ein LCD haben?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von LetzterDetektiv, 07.08.2005.

  1. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2005
    Moin!

    Nachdem ich mich jetzt einige Monate lange mit einem kaputten, da brummenden Display rumgeärgert hab, kam letzte Woche endlich ein Austauschgerät.

    Nach anfänglichem Jubilieren schon bald die Ernüchertung: Das Teil gibt einen leisen, sehr hohen, auf- und abschwellenden Fiepton von sich. Stört an sich nicht allzu sehr wenn die normalen Umgebungsgeräusche ihn überdecken, und ist eine große Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen, eingeschickten Display.

    Wenn's aber mal spätabends ganz leise wird ist er durchaus bemerkbar. Ich schwanke jetzt zwischen a) akzeptieren, sich dran gewöhnen und hoffen, dass es nicht schlimmer wird und b) schon wieder einschicken und hoffen, dass es das nächste Mal endlich keine Probleme mehr gibt.

    Da ich mich jetzt aber wirklich schon lange damit herumärgere und eigentlich keine gesteigerte Lust habe, jetzt wenn's ernst wird (Abschlussarbeit schreiben steht an) auf nicht absehbare Zeit ohne Monitor dazustehen einfach mal folgende allgemeine Frage:

    Welchen Geräuschpegel haben die von euch genutzten Monitore? Ist das Geräusch normal? (Es liegt im Hochtonbereich, und es gibt sicher viele Menschen, die das wohl gar nicht mehr hören würden. Erinnert mich fast an das Geräusch, das CRTs so von sich geben.) Kann das am Ende an irgendeiner falsch angeschlossenen Stromleitung im Haus liegen (obwohl das Ding ein externes Netzteil hat)?

    Ciao,
    Danke für eure Meinungen,
    Der letzte Detektiv
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ein TFT macht Geräusche?

    Also mein Acer macht das nicht!
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ich habe hier 2 TFTs an meinem Mac + iBook und nirgends gibt es Geräusche .
     
  4. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.01.2004
    ich habe von meinen auch noch nie ein geräusch gehört.

    gruss nicketter
     
  5. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    ich hab auch noch nix vom display gehört
     
  6. GAUSS

    GAUSS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.02.2005
    das hört sich ganz nach nem billigen spannungswandler/transformator oder einem produktionsfehler des displays an ... hatte mal zu dosen zeiten einem leichten mod anfall und hab mir ein Case Badge Beleuchtungsset geholt (grafik beigefügt) .... und das teil gab auch ganz hässlich hochfrequente töne von sich mit den von dir beschriebenen phänomen das es sich am abend in ruhigen umgebungen stark stöhrend auswirkt ... ich vermute mal das dein problem in eine ähnliche richtung zielt ...

    ich würde ein solches display kicken ... hole dir was von eizo ... oder noch schicker: ein cinema display :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2005
  7. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2005
    Das blöde an der Sache ist, dass ich zuerst ein anderes hatte, das hatte einen ähnlichen Fehler. Hab dann in diversen Foren rumgesucht und rausgefunden, dass das bei dem Displaytyp schon mal auftritt und Fall für die Garantie ist.

    Also eingeschickt, nach Reparatur wars noch schlimmer, wieder eingeschickt, gleiches Problem wie am Anfang (bei neuem Display). Dann wieder eingeschickt, jetzt Nachfolgemodell bekommen. Ist nicht wirklich ein Billigteil, ACER AL1732, kostet so um die 350. Hat IMO sogar besseres Bild als Cinema-Display. Taugt auf jeden Fall super zum Fernsehen, da ist ja immer Ton an und man hörts nicht.

    Ich hab mal vorher meine Freundin davor gesetzt, und die kann nichts hören. Nicht dass ich als einer von wenigen die Frequenz überhaupt hören kann...
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    690
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Also mein 20" Cinema macht keine Geräusche. Und da meine Freundin, was sowas angeht, ebenfalls sehr empfindlich ist, glaube ich ihrer positiven Wertung ;)
     
  9. GAUSS

    GAUSS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.02.2005
    ich wollte damit auch nicht sagen das es ein billiges display ist ... nur das der produzent evtl. ein billiges bauteil verwendet hat ... aber 350 euronen sind für ein display auch nicht sonderlich viel ... ;)

    edit: alternativ kannst du ja mal versuchen in irgend einer hochleistungsdisco dein gehörvermögen n bissel einzugrenzen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2005
  10. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Diese Geräusche macht vermutlich der Inverter der Hintergrundbeleuchtung. Tausch es besser um, bevor der ganz schlapp macht..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen