welchen externen Monitor

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Advokat, 07.01.2007.

  1. Advokat

    Advokat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.06.2006
    Hey..

    Also ich bin mir sicher, ich bin nicht der erste, der die Frage stellt, finde jedoch mit der Suche immer nur "mein ext. Monitor zeigt nicht an was ich will" oder "verreckt mein mb, wenn ich es zugeklappt mit einem externen Monitor laufen lasse?"
    Meine Frage ist nun, da ich auf der Suche nach einem externen Monitor bin, was für Monitore ihr empfehlt, und was ihr benutzt. Mit welchen Monitoren oder Marken habt ihr extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Welche Monitre laufen überhaupt nicht mit dem Mac.


    Vielen danke für die Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
  2. Martns

    Martns Gast

    also ich habe ab meinem mbp selber keinen externen monitor aber ich liebäugle mit einem formac 1900!
    das design ist einfach unschlagbar und die reaktionszeit lag glaube ich bei (bitte nicht haun) 2 ms. !
    man bekommt den 19'' schon für knapp 300 ocken! :)

    und zur kompatibilität: der firmenname sagt alles :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2007
  3. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    2 sekunden wäre etwas zu viel, evtl. meinst du 2 millisekunden... ;)

    Generell kann man Monitore von EIZO IMMER empfehlen. Kosten etwas mehr als der Durchschnitt, sind aber von der Bildqualität und den Ansprüchen die EIZO an sich stellt erste Sahne. Über das Design kann man sich streiten, ich finds durch die erstklassige Verarbeitung, wenn man sie vor sich stehen hat wirklich gut.

    Ansonsten kann ich dir da www.chip.de empfehlen. Gibt eine extra Testsparte mit kompetenten und ausführlichen Tests für verschiedene Einsatzgebiete.

    Gruß

    PS: Verlang doch nicht von den Leuten, dass sie dir so ne Liste an Details liefern... a) sind die meist ziemlich nichtssagend b) möchte das keiner machen c) kannst du allein mit dem Gerätenamen das selbst ganz leicht rausfinden
     
  4. Advokat

    Advokat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.06.2006
    ok dnake erstmal.. cih werde mal schauen...
    sonst noch jemand *schiebt den thread nach oben
     
  5. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Wenn du im Forum nicht explizit nach einem "externen" Monitor suchst, wirst du sicher viele passende Threads finden. ;)
    Schließlich ist ein externer Monitor auch nur ein Monitor.

    Ich habe einen Dell 20"-Wide und bin recht zufrieden, vor allem wegen der vielen Anschlüsse. Hat IMHO das gleiche Display wie das ACD.
    Ein Freund hat den 21"-Wide von Eizo: G-E-N-I-A-L-" :xsmile:


    animalchin
     
  6. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Interessant wäre noch das angedachte Einsatzgebiet für deinen Monitor.

    Gut sparen kannst du mit BenQ, die Displays sind echt gut und in den gängigen Größen sehr preiswert. Ich hatte mal einen Fujitsu Siemens 19" TFT (C19-3), der war damals ziemlich günstig und wirklich empfehlenswert. Inzwischen sollte man aber darauf achten, dass es wenigstens DVI hat. Das war damals noch Luxus. ;)
     
  7. Advokat

    Advokat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.06.2006
    also die größe sollten 20 zoll sein...
    einsatzgebiet ist: filme schauen und grafikbearbeitung sowie office.
     
  8. Johnny_mnemonic

    Johnny_mnemonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2006
    Eizo-Monitore sind speziell für Macs sehr gut geeignt, zudem haben die meisten doppelte Eingänge mit Signal-änderung, USB-Hub (wie beim ACD) und einer extrem guten Darstellung!

    das ganze hat aber auch seinen Preis!

    Je nach größe kann man da schon zwischen 500,- bis 1000,- EURO zahlen...
     
  9. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.09.2005
  10. reveur

    reveur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2006
    hallo,

    also ich kann wärmstens den LG L204WT empfehlen, habe ihn an meinem MB und bin echt super zufrieden damit, ist 20,1" Wide

    Hat einen digitalen und einen analogen Eingang zwischen denen mühelos geswitcht werden kann, sodass man zwei Rechner (habe mein MB digital angeschlossen und den Windows-Rechner analog) anschließen und ganz simpel per Knopfdruck umschalten kann.

    Hier kannst du ihn anschauen: http://de.lge.com/prodmodeldetail.do?actType=search&page=1&modelCategoryId=040102&categoryId=040102&parentId=04&modelCodeDisplay=L204WT&unit=NOTHING&model=Select+a+model
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen