welchen drucker?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pappe, 13.01.2004.

  1. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.06.2002
    hi ho euch allen,

    ich bin im begriff mir einen drucker zu kaufen, weiß aber nicht welchen. könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen? ich möchte einen drucker, der auch im unterhalt günstig ist, also die tinte, denn da gibts ja auch krasse unterschiede. was drucke ich? hauptsächlich text, wäre aber nicht schlecht auch ab und zu mal ein photo drucken zu können. jetzt brauch ich nur noch das beste preis-leistungs-verhältnis... :p

    ich hoffe ihr habt da schon erfahrungen gesammelt... :rolleyes:

    hochachtungsvoll

    pappe
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Also bei den Tintendruckern ist das Hauptproblem, daß die Tinte meist schon fast so teuer ist wie der Drucker selbst. Gerade wenn man sehr wenig druckt kann es schnell passieren, daß das Zeug eintrocknet, dann kann man die Kartusche gleich wieder wechseln. Bei reinem s/w Druck würde ich eher zu einem günstigen Laserdrucker raten, das kommt auf die Dauer günstiger. Ich hatte persönlich gute Erfahrungen sowohl mit Lexmark, HP, Canon als auch Epson. Ein empfehlenswertes Gerät wäre z.B. der Stylus C84. Die Druckauflösung als auch die Geschwindigkeit ist sehr hoch für den Preis von ca. 99 EUR und das Gerät ist unter Classic wie OSX unterstützt. Die Tinte hält recht lange und ist im Schnitt günstiger als die von HP. Lexmark ist generell was Tinte angeht sehr teuer. Die aktuellen Canon Preise hab ich nicht im Kopf...
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    ich hab einen älteren drucker von canon. da kostet die tinte ca 10 € pro farbe - einzeltanks.

    gruss
    wildwater
     
  4. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Canon i550.

    damals hab ich ihn für 150 euro gekauft - sollte jedoch heute etwas günstiger sein. klar, hoher einstiegspreis, aber dafür sind die tinten einzeltanks und auch sehr günstig. die druckqualität ist super und die geschwindigkeit schnell. also was will man mehr? :)
     
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    carro

    ich kann Dir den Canon i850 empfehlen ;)

    Aber du hast schon bemerkt, dass Canon immer wieder erwähnt wird....also ist es eine frage des Geldbeutels oder der Anwendung!
     
  6. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.06.2002
    danke!

    wow,

    danke für eure antworten. die canon drucker sehen gut aus. zwar wie schon erwähnt in der anschaffung etwas teurer, aber vielleicht qualitativ etwas hochwertiger...

    ich dank euch schön...


    pappe
     
  7. Sharkey

    Sharkey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Ich kann mich Thommy nur anschließen und Dir ebenfalls den Canon i550 empfehlen.

    Mein i550x ist schon ein tolles Teil, vorallem weil ich vorher noch mit einem HP 550c Druck gemacht habe.:)
    Canon ist vielleicht etwas teurer aber darum ist das Verbrauchsgut Tinte preiswert.
    Die Einzeltanks gibt es bei Ebay spotbillig.
    6 Farbtanks und 4 mal schwarze Tinte für 20€.


    gruss
    Sharkey
     
  8. twjb

    twjb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ich hab seit kurzem den i560 von Canon. Topgerät!
    Schnell, einzeln austauschbare Tintentanks, sauberes Druckbild...
    Ist der Nachfolger vom i550 und soll angeblich dessen kleine Fehler ausgebessert haben. Kann ich aber nicht beurteilen, da ich den i550 nicht kenne.
    Wenn du dich beeilst: Der i560 ist noch bis Freitag bei Metro für 116 EUR inkl. MWSt. zu haben.

    Tobias
     
  9. Timo I Spaceman

    Timo I Spaceman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2003
    Ich hätte mal ne frage zum guten i550x .

    Hat einer von euch hinbekommen mit dem Drucker randlos zu drucken?

    Vielen Dank schon einmal!
     
  10. Uli

    Uli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.04.2002
    Hallo,

    die positiven Meinungen zum 560er von Canon kann ich nur bestätigen. Top-Fotodrucker "trotz" nur 3 Farben, geringe Tintenkosten (0,70 Euro pro Foto auf DIN A4) und sauschnell (116 Euro ist eigentlich der Standard-Strassenpreis z.Zt.).

    Der Epson c84 ist auch interessant und kostet im Moment nur 69 Euro, da der Nachfolger c86 schon raus ist. Epson ist mittlerweile auch im Textdruck wieder vorne mit dabei.


    Gruß, Uli
     
Die Seite wird geladen...