welchen Browser für Typo3 ?

Diskutiere mit über: welchen Browser für Typo3 ? im Web-Programmierung Forum

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Ich nutze auf dem PC Typo3 mit dem Intternet Explorer. Im IEhat man die Möglichkeit den RTE zu nutzen, außerdem kann man sich direkt den HTNL Code ansehen. In anderen Browser geht das leider nicht. Auch der IE auf dem Mac zeigt diese Optionen nicht an.

    Gibt es einen Browser der dies kann ?
     
  2. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2004
    Das sind proprietäre Active-X Controls die nur unter Windows mit dem IE laufen.

    BadHorsie
     
  3. Nogger

    Nogger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2004
    Der Firefox hat auch eine RTE Komponente (auf allen unterstützten Plattformen). Wenn Type3 die nicht nutzen kann, ist es schlecht programmiert.
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Jede Form der Plattformabhängigkeit führt ein plattformunabhängiges System ad absurdum. Deswegen verstehe ich den activeX-support nicht wirklich. Er mag ein Luxus sein, aber eben nur auf bestimmten Plattformen. Irgendwann ist Typo3 dann ein CMS für Web-Systeme mit Win-Clients!? Dieses Vorgehen hat doch schon in Redmond Methode!
     
  5. AtoZ

    AtoZ Gast

    Ich konnte das Interesse an Typo 3 ohnehin nie so recht verstehen.

    J
     
  6. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Der RTE ist wie beschrieben eine ActiveX Komponente, die nicht unter anderen Browsern und Platformen läuft. Allerdings funtioniert die WYSIWYG Eingabe in Typo3 auch mit HTMLArea3 und das läuft auf jedem Browser. Einfach den Plugin installieren..

    @AtoZ: typo3 ist ein mächtiges Tool für Homepages, das bei einfacher Bedienung und verhältnismäßig geringem Administrationsaufwand gute Ergebnisse zeigt. Viele andere CMS sind schwerer zu Bedienen und/oder nicht so flexibel.
     
  7. AtoZ

    AtoZ Gast

    @ Turm: nach langen Testphasen mit diversen CMS-Systemen kann ich für meinen Teil nur sagen, dass ich Typo 3 nicht als das CMS meiner Wahl bezeichnen würde.
     
  8. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Das ist ja mal wieder jede menge dummes Geschwätz hier, selbst von Moderatoren.

    @Mauki:
    Installier mal die folgende Extension RTE: HTML-Area, wenn sie noch nicht installiert ist. Das funktioniert im IE und allen Gecko basierenden Browsern, also Firefox, Mozilla, ...
    Safari geht nicht, weil er IMHO keine Unterstützung für RTE hat.
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    mknic:

    Was zwei Dinge beweist:

    (1) Auch Mods sind Menschen

    (2) Nicht jeder verfügt über eine höfliche Ausdrucksweise

    Dein Tipp hingegen ist interessant!
     
  10. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Aber trotzdem sollte grad ein Mod. eine gewisse Neutralität beweisen und nicht gleich wieder MS Bashing betreiben. Deshalb auch meine etwas direkte Aussagen.

    Und bei dem herrlichen Wetter, noch einen Schönen Sonntag.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welchen Browser Typo3 Forum Datum
Sicherheitsfrage: Manipulation von Javascript im Browser Web-Programmierung 18.02.2010
Bedinge Weiterleitung > abhängig von Browser Web-Programmierung 05.10.2009
Sckriptausgabe im Browser vor Skriptende Web-Programmierung 15.05.2009
Eigene Browser Startseite Web-Programmierung 26.02.2009
Variablen nicht im Browser anzeigen lassen Web-Programmierung 18.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche