Welchen Arbeitsspeicher für EyeTV 610 am MacMini?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von MisterMini, 18.01.2007.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Wenn ich eine Elgato EyeTV 610 an einem MacMini (CoreDuo, werde den "großen" nehmen) betreiben will, ab und zu vielleicht mal den VLC nutzen und bisschen surfen will, wie viel Arbeitsspeicher brauche ich denn dann?

    Ich will viel aufnehmen, mal was schneiden (in EyeTV, sofern das geht), aber kein Photoshop o.ä. laufen lassen.

    Könnt Ihr mich da beraten?

    Danke!
     
  2. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.04.2004
    Arbeitsspeicher kann man nie genug haben, das ist wie mit Hubraum und PS, diese lassen sich nur durch noch mehr Hubraum und noch viel mehr PS ersetzen.
     
  3. jimbojones

    jimbojones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.12.2005
    1gb wäre schon mal ein guter anfang, wenn es dann nicht reicht kannst du immer noch weiter aufrüsten...
     
  4. daspfanni2000

    daspfanni2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    07.12.2005
    ja, setze ein weiteres gb eín. wenn du schon 500 mb drinn hast bist du mit 1,5 gb bestens dabei!
     
  5. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Ich werde ihn erst bestellen, muss dann aber sehen, wie die die Speicher stecken.

    Wirkt sich der RAM bei EyeTV schon so stark aus? Ich würde ja kein Multitasking betreiben.

    Hab gerade gesehen, dass es den MM noch nicht als C2D gibt, aber das ist nicht weiter tragisch, oder?
     
  6. phammann

    phammann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Wenn dein Tuner das Encoding Hardware seitig löst, würde ich so viel Ram wie möglich nehmen.
    Denn dann kannst Du den Timeshift Puffer in Ram schreiben lassen und sparst bei der Festplatten aktivität.

    Werde ich auch so machen.
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Im Mac mini sind 2x256MB standardmäßig drin.
    Da er nur zwei Slots hat, ist mit mit einem weitern GB sicherlich nicht mit 1,5GB dabei ;)

    (Sondern eben 256MB plus 1GB)

    Zur Ausgangsfrage:
    MINDESTENS 1 GB nehmen.
    Wenn du anspruchslos bist, reicht das vielleicht.
    Generell empfiehlt sich zum Schneiden - und auch wegen des EyeTV-Puffers vielleicht auch 2 GB RAM
     
  8. daspfanni2000

    daspfanni2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    07.12.2005
    also ich betreibe auf meinem imac eytv mit 1,5 gb und das langt dicke!

    wusste nicht, dass er 2x 256 mb hat...
     
  9. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Seeeehr hilfreich. :rolleyes: Natürlich langen 1,5 GB. Ich überlege, ob 512 MB für EyeTV reichen, oder ob ich auf 1 GB aufrüste...2 GB schaden sicher auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...