Welche WLan Karte für Wallstreet?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von trixi1979, 31.08.2005.

  1. trixi1979

    trixi1979 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo, ich hab immer noch mein altes aufgemöbeltes Wallstreet PB.
    Als WLan acesspoint steht bei mir das motorola "surfboard" als schnittstelle zum Fernsehkabel.
    mittlerweile habe ich schon mitbekommen, dass mit meiner "no-name" PC Cardbus WLan Karte ein zugang ins www nicht klappt...
    beim einstecken bekomme ich einen kernelfehler präsentiert...
    muss ich jetzt zwangsläufig eine airport(nicht extreme) karte kaufen, oder gibts da noch andere von OS X 10.2.8 unterstützte karten?

    wäre schön, wenn ihr da tipps hättet...
     
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Ich kann dir uneingeschränket die Cisco Aironet 350 empfehlen, die hatte ich lange Zeit in meinem alten PB G3 Lombard. Die arbeitet zwar "nur" mit 11 Mbit/s aber dafür problemlos unter OS X und OS 9, gibt es von Cisco Treiber für fast jedes Betriebssystem. Da diese Karten sehr stabil laufen sind sie nicht gerade ein Sonderangebot, aber man bekommt sie auch immer für einen guten Preis wieder verkauft. Ich meine ich hätte mal eine für 40 Euro bei ebay geschossen.

    Gruß DT
     
  3. trixi1979

    trixi1979 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    cisco aironet 350series Modell AIR-PCM352

    Hallo, und erstmal vielen Dank für deinen tipp...

    habe gerade bei ebay eine cisco aironet gefunden...
    herstellerbezeichnung ist AIR-PCM352
    ist aber aus der 350er serie...
    müsste dann klappen?!?
    ist auch eine "nur" 11Mb karte...
     

Diese Seite empfehlen