Welche Vorkehrungen kann man treffen, damit das Alu so schön aussieht wie am 1.Tag?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von RangerFox, 16.08.2005.

  1. RangerFox

    RangerFox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Hi,

    ich habe mir gestern ein neues 17" Powerbook für die Firma geleast
    und kann es morgen nachmittag abholen.

    Welche Vorkehrungen habt Ihr getroffen, damit das Alu so schön bleibt wie am ersten Tag?

    Sind die Neopren-ähnlichen Überzüge zu empfehlen oder erwirken die nur einen exzessiven Wärmestau?

    In welche Tasche steckt Ihr Euer Powerbook, um es unterwegs zu schützen?
     
  2. Bolitho

    Bolitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Ich bin jetzt nicht der Mega-Aufpasser und mein PB hat noch keinen Kratzer.
    Ist meiner Meinung nach sogar ziemlich unempfindlich.
    Allerdings beim Transport immer im Tauchanzug und dann ab in die Tasche.

    Gruss
     
  3. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Neopren ist super, z.B. die crumpler-second skins. Wärmestau gibts nur wenn man es darin laufen lässt ;) aber beim zuklappen schaltet es eh in den ruhezustand.
    Beim Transport ist es empfehlenswert den schaumstoff zwischen tastatur und display zu legen, der bei auslieferung drin liegt, weil es sonst abdrücke auf dem display geben kann.
     
  4. *musikproduzent

    *musikproduzent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2005
    das alu ist ziemlich unempfindlich. sehr robustes material.
    auch gegen kratzer.

    du solltest aber auf alle fälle die plastikbeschichtung am öffnungsknopf nicht abkratzen, denn da ist nur metallfarbe drauf, die sonst abgeht.
     
  5. *musikproduzent

    *musikproduzent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2005
    nee, kein schaumstoff. das war nur bei den ti books der fall, nicht bei de alus.
     
  6. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Fett gibt immer Rückstände auf TFTs und ist sogar schlecht für diese. Aus diesem Grund lege ich auch etwas zwischen Tastatur und TFT falls mal etwas mehr Druck auf dem Display ist.
    Mir ists einfach nicht wert ein 2k5€ teures Gerät wegen so einer Kleinigkeit wie ein bisschen Stoff kaputt gehen zu lassen. (übertreiben ausgedrückt)

    NeoSD
     
  7. VoltaireXXX

    VoltaireXXX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Lösung?! Crumpler "The Slip"!! Ich persönlich hab mir einen Crumpler "Sheep Scarer" für mein 14" Ibook zugelegt. Bei Gelegenheit schreib ich hier mal ein kleines review mit fotos zum Backpack.
     
  8. ale76

    ale76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.11.2003
    verstehe Deinen Einwand, Du hast das PB geleast für die Firma, kann aber etwas OT nicht verkneifen: mein PB sieht nicht mehr aus wie am ersten Tag, hat aber Charakter bekommen :D
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Tucano Second Skin...

    Da packe ich mein iBook immer rein.
    Transportiert wird dann in einer Timbuk2
    Kuriertasche. Die gibt es in verschiedenen
    größen und sieht nicht immer gleich nach
    Notebooktasche aus.
    Understatement... ;)
     
  10. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    NetWorx-Zweite Haut, billig, einfach, ausreichend, gut!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen