Welche Software für Buchhaltung/Rechnungswesen könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Loop26, 24.05.2006.

  1. Loop26

    Loop26 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2004
    Welche Software für Buchhaltung/Rechnungswesen könnt ihr empfehlen?
    Bedarf Selbstständiger Grafiker /Freelancer
    Hab hier DV office (filemaker-basierend) aber bin keineswegs mit dem Menu zufrieden


    ah ja...und es muss auf dem MBP laufen nehme mal an es gibt noch keine UB Lösungen dafür



    Grüße aus Heidelberg
    Loop
     
  2. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2004
    Hi,

    also ich persönlich habe für den Mac an sich keine für mich ansprechende Lösung bisher gefunden.

    Nach Absprache mit meinem Steuerberater verwende ich Lexware Buchhalter für Windows auf einer Dose. Aber ist ja jetzt mit Bootcamp auch kein Problem mehr.

    Lexware Buchhalter ist, wie es der Name schon sagt, ein reines Buchhaltungsprogramm. Zum Fakturieren musst Du dir entweder ein anderes Programm z. B. von Lexware holen oder Du erstellst Deine Rechnungen mit Pages, Word oder Excel...

    Du hast halt den Vorteil, dass jeder Steuerberater mit den Daten von Lexware etwas anfangen kann. Allerdings solltest Du dich mit Buchhaltung schon ein wenig auskennen.

    Ist auf jeden Fall eine kostengünstige und erlernbare Lösung.

    Ich persönlich wäre ein glücklicher Mensch, wenn Lexware endlich Software für den Mac machen würde ;-)

    Gruß
    Flo
     
  3. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Da gibts leider nichts wirklich vernünftiges für den Mac, leider.

    Wie schon gesagt: Lexware oder vielleicht auch Voks (aber eher aufwendig)
     
  4. Loop26

    Loop26 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2004
    Ja, DV Shop war damals Testsieger und ich kann nicht glauben wie man mit einem solchen Programm das werden kann...da werd ich wohl doch mir Bootcamp draufklatschen müssen :(
     
  5. pjanz

    pjanz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    hi
    auch wenn ihr mich jetzt steinigt
    ich hatte gleiches problem auf anraten meines steuerberaters folgende lösung:
    windows for mac +
    windows xp +
    datev-rechnungswesen compact

    ist zwar nicht ganz konsequent, aber andere funktionierende lösung war nicht in sicht

    gruß

    peter
     
  6. harlekin33

    harlekin33 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2005
    Hallo Loop

    Kommt halt schon drauf an, wieviel du von der Buchhaltung selber machen willst und wie intelligent es sein soll. Entgegen den vorigen Beiträge gibt es sehr wohl eine gute Buchhaltungssoftware für den Mac, allerdings ist diese auch entsprechend professionell und kostet...

    LoopsFinanz
    www.loops.ch


    Programme die ebenfalls eingesetzt werden können (kenne allerdings lediglich die Demoversion):

    iFinance
    www.ifinance.de


    iCash

    Grüsse
     
  7. grummlich

    grummlich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    21.05.2003
  8. Loop26

    Loop26 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2004
    das wichtigste ist das ich ordentlich Rechnungen schreiben und verwalten kann
     
  9. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Hallo
    Dafür reicht doch Exel oder eben DW-Shop 6.x
     
  10. pipe

    pipe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Am Besten gefällt mir miniBüro aus der Schweiz. Leider führt es keinen Lagerbestand. (Ausser in der teuersten Version)
    http://www.minibuero.ch/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen