Welche Kamera für schwarz-weiß-Bilder?

Diskutiere mit über: Welche Kamera für schwarz-weiß-Bilder? im Fotografie Forum

  1. Godzilla

    Godzilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2003
    Wie der Titel bereits sagt, suche ich eine Kamera nur für Aufnahmen in schwarz-weiß. Am liebsten wäre mir, wenn es eine gäbe, die man generell auf Graustufen umstellen kann. Auflösung ist mir nicht so wichtig, denn die Bilder werden in einer Zeitung abgebildet, wichtiger wäre mir, dass dunkle Töne nicht zu dunkel und helle nicht zu hell erscheinen.

    Geht irgendeine Gebrauchte oder gibts was gutes in neu? Der Preis steht nicht so im Vordergrund, sollte aber nicht mehr als 400 Euro sein. Günstiger wär mir natürlich lieber.
     
  2. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    Hi,

    im Grunde kannst Du da "jede" Digicam nehmen; denn Du kannst jedes Bild in Graustufen umwandeln.
     
  3. whistler

    whistler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    54
    Registriert seit:
    06.10.2005
    bei den besseren, also dslr, kannst du auch sofort in b/w bilder machen ...
    dabei noch den farbkanal auswählen, also z.b. rot, blau, grün ...
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Das verstehe ich auch nicht. Du kannst doch jedes Bild in s/w umwandeln. Bis auf die digitalen Spiegelreflex-Kameras kannst du wohl mittlerweile jede DigiCam im Monitor auf s/w umstellen, so dass du das Bild schon vorher beurteilen kannst.
     
  5. simon.weber

    simon.weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2004
    Rant/

    Nimm doch Ilford HP5+ ;)

    ... aber mal ehrlich, 35mm s/w hat bei einem 400 ASA Film, der in einem Feinkorn-Entwickler entwickelt wurde, eine "Auflösung" von 15-20 Megapixeln ...

    Warum alle digital? Kauft euch Durst-Vergrößerer! Chemie macht spaß! :)

    Tonwerte von Film kann noch kein digitales Gerät reproduzieren.

    Für 400 EUR kannst du dir eine ausgezeichnete Dunkelkammer einrichten (gebraucht)

    /Rant


    Ansonsten: Warum nicht einfach farbig fotografieren und in Photoshop in s-w umwandeln? Dann kannst du auch nach belieben rot, grün, oder blau-Kanäle umwandeln und kannst sozusagen nachträglich auswählen, ob du einen rot, grün, oder blau-Filter verwendet hast ... das hat einige Vorteile.


    Simon


    EDIT: Das mit den Kanälen hat ja schon jemand gesagt ... naja.
     
  6. Godzilla

    Godzilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2003
    Vielen Dank für die Antworten. Natürlich ist mir bekannt, dass ich jede Kamera kaufen kann und jedes Bild in Graustufen umwandeln kann. Ich hätte halt eine Kamera gesucht, die von Haus aus brauchbare Graustufenbilder liefert, denn viele Digitalkameras liefern keinen linearen Tonwertverlauf. Aber vielleicht gibts das was ich suche auch gar nicht und bemühe Photoshop.
     
  7. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    die canon-modelle 350d und 20d haben einen integrierten s/w-modus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Kamera schwarz Forum Datum
Welche Kamera für Australien? Aktuell isus 950 is vorhanden Fotografie 31.12.2012
Welche DSLR Kamera? Fotografie 16.11.2010
Welche Kamera? - Canon oder Olympus Fotografie 24.07.2010
Welche Kamera Fotografie 22.08.2008
Das ewige Thema: Welche Kamera? Fotografie 22.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche