Welche Kamera für ambitionierten Amateur

Diskutiere mit über: Welche Kamera für ambitionierten Amateur im Fotografie Forum

  1. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Hallo, ich fotografiere zur Zeit mit einer Canon S50. Was Langzeitbelichtungen und Fotos bei gutem Licht angeht bin ich eigentlich recht zufrieden. Wird es allerdings etwas dunkler (z.B. Austellungshalle) werden meine Bilder wahlweise verwackelt oder verrauscht.


    Meine Kamera muss zwei Dinge erfüllen:

    Erstens muss sie über einen guten Automatik-Modus verfügen um z.B. auf Messen schnell gute Ergebnisse zu erzielen – auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

    Zweitens muss sie mir die Möglichkeit geben kunstvollere Aufnahmen zu erstellen. (Bin oft auf Rallys, habe es mit der S50 nicht geschafft eine ordentliche Mitzieher-Aufnahme zu machen – weiß aber nicht ob das nur an meiner Unfähigkeit lag.)


    Über einen ordentlichen Zoom (evtl. 12x) sollte sie auch verfügen. Meine Überlegung ist nun ob ich zu einer kompakten Zoomkamera greife oder lieber eine DSLR mit auswechselbaren Objektiven nehme.

    Obere Preisgrenze liegt bei 600 Euro inkl. 500-1000MB Speicherkarte, zweitem Akku und Tragetasche. (Ein guter Blitz ist vorhanden.)

    Es kommt auch etwas gebrauchtes in Frage.
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Eine DSLR mit 12x Zoom wirst Du wohl kaum finden...
    Mit 600.-€ inkl. allem wird es bei einer neuen DSLR auch verdammt eng.

    Da kommt fast schon eher eine BridegeCam in betracht wie z.B. die Canon Powershot S3 IS.
    http://www.dpreview.com/reviews/canons3is/
     
  3. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2005
    PS: Ist zwar nicht höchste Prioritöt, aber ein Videomodus wäre ganz praktisch.
     
  4. AcidDemon

    AcidDemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Die 600,- Euro nur für Kamera also exklusive Objektiv(en)? Grade die Rally Geschichte macht die Sache doch recht schwierig. Geht es nur um Aufnahmen von der Seite aus oder sollen auch Fahrzeuge von vorne Fotografiert werden? Setzt einen schnellen AF voraus.
    Ich denke mal mit den gehobeneren Canon DSLR Kameras bist du ganz gut bedient was die Lowlight Eigenschaften und einen schnellen AF angeht. 20D,30D wären denke ich mal gut geeignet. Nur mit dem Preis wird es da mehr als schwierig.
     
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Den gibt es bei DSLRs überhaupt nicht.
    Also: BridgeCam...



    Alternativ kannst Du auch bei den Gebrauchten bei www.dslr-forum.de gucken.
     
  6. AcidDemon

    AcidDemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Wirst du nur bei ganz wenigen DSLRs finden. Und ich denke bei keiner die gehobeneren Foto Ansprüchen gerecht wird.
     
  7. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Danke für die Antworten. Wie geschrieben, Videomodus ist kein muss.
    Bei der Canon die Spike verlinkt hat stört mich etwas dass sie keinen Blitzsockel hat und von einem RAW Modus konnte ich auch nichts finden.

    Ich gehe aber grundsätzlich davon aus dass diese Kamerakategorie meine Ansprüche erfüllt. Überlegung war nur ob man mit einer gebrauchten DSLR nicht besser bedient wäre. In welchem Preisregionen muss man da denken (inkl. Allround-Objektiv)?
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
  9. TheStranger

    TheStranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Genau die hätte ich auch empfohlen, wenn dich die "nur" 6MP nicht stören. Der Rest ist für den Preis mE super, hab die S3 IS vor kurzem in der Verwandtschaft mal angetestet. Ist auch ziemlich lichtstark...

    Gruß,
    Christian
     
  10. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Ich hab mir die S3 IS jetz mal genauer angesehen. Scheint wirklich eine Super Kamera zu sein. Wenn der Vorgänger nicht silbern wäre :sick: würde ich mir den gebraucht hohlen. Scheint technisch kein großer Unterschied zu sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Kamera ambitionierten Forum Datum
Welche Kamera für Australien? Aktuell isus 950 is vorhanden Fotografie 31.12.2012
Welche DSLR Kamera? Fotografie 16.11.2010
Welche Kamera? - Canon oder Olympus Fotografie 24.07.2010
Welche Kamera Fotografie 22.08.2008
Das ewige Thema: Welche Kamera? Fotografie 22.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche