Welche Festplatte steckt im iMac G5/1,8/20"?

Diskutiere mit über: Welche Festplatte steckt im iMac G5/1,8/20"? im iMac, Mac Mini Forum

  1. svmaxx

    svmaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Hallo Leute.

    Ich habe in der Suche nichts gefunden (oder falsch gesucht).
    Ich würde gerne wissen mit welcher Festplatte die iMacs G5/1,8/20" ausgeliefert werden (Hersteller, Typ).
    Hintergrund: ich habe mir einen solchen Mac bestellt und möchte nun eine gleich große Backup-Platte zum Spiegeln kaufen. Wenn im Mac nun eine langsame Platte steckt, könnte ich ja besser gleich die Platte tauschen...

    Viele Grüße,
    Marcus
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Im iMac G5 ist eine S-ATA Platte verbaut. Wenn ich zuhause bin, gucke ich mal welches Modell...
     
  3. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    wenn du das Modell mit 160gb bestellt hast ist es eine: Seagate Barracuda 7200.7 "model ST3160023AS". Ich weiß aber nicht ob Apple immer Platten der gleichen Hersteller verbaut. Ich hab die Seagate jedenfalls ausgebaut da sie:

    1. zu warm wird
    2. viel zu laut ist für meinen Geschmack

    Ich hoffe ich konnte dir helfen...

    ciao
     
  4. Sharkey

    Sharkey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Bewege den Mauspfeil ins Menu und wähle unter dem Apfel die Funktion: "Über diesen Mac." Dann klicke auf "Weitere Informationen" und unter z.B. ATA wird Dir Dein Mac genau sagen welche Platte sich an seinem Bus befindet.

    PS: da habe ich offensichtlich das Thema verschnarcht.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, sorry. :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2005
  5. svmaxx

    svmaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Hey djmorris666

    Der Tipp ist schon mal gut.
    Ich kriege auch einen mit 160er Platte.
    Welche hast Du den statt dessen genommen? Leise soll mein iMac auch sein - die Platte den Rechner aber auf der anderen Seite nicht unnötig ausbremsen ;)

    Viele Grüße, Marcus

    @sharky
    meiner ist noch nicht da - ansonsten hätte ich keine Probleme das rauszufinden. Bin kein newbee ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2005
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    @ svmaxx
    Die Festplatte würde ich nicht sofort tauschen:

    1. nicht besonders laut (die Lüfter des iMac sind min. doppelt so laut wie die HD)
    2. man muss die neue HD umbasteln (Apple hat da einen anderen Anschluß)
    3. stört dich der Lüfter vermutlich viel mehr als die HD

    Viel Spaß mit dem neuen iMac!
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Ich wuerde mit dem Platte kaufen warten bis dein Mac da ist. Apple hat eigentlich immer mehere Zulieferer fuer zugekaufte Hardware zertifiziert. Je nachdem wo dein Rechner wann assembled worden ist, koennen durchaus unterschiedliche Devices verbaut sein.

    Cheers,
    Lunde
     
  8. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Wer sagt sowas? Das sind handelsübliche Standart-Sata-Anschlüsse. Man muss lediglich den Vibrationsschutz von einer Platte auf die andere verschrauben. Das geht in 2 Minuten, vorausgesetzt man hat einen Torx-Schraubenzieher.

    @svmaxx

    Ich habe eine Hitachi 250gb verbaut. Im Schnitt bei Volllast 8-10° kühler als die Seagate und in Sachen performance steht sie nur den Raptor Platten nach.
    Den Lautstärkenunterschied zwischen diesen 2 Platten wirst du dann bemerken ;)

    ciao
     
  9. INTRU

    INTRU Banned

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2004
    hitachi ist 'ne tolle hdd. habe die ebenfalls. allerdings als 160 gb variante. die 250gb sollte aber lauter sein, da 3 platter.


    @dj:

    hast du schon die firmware auf der hitachi, bei der man das kalibrierungsgeräuch (die jaulende katze :D ) nicht mehr hört? ich glaube bei den platten die man jetzt kauft, ist diese fw schon drauf...


    gibt übrigens neue modelle von hitachi, samsung, wd...
     
  10. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Also bei mir ist eine Maxtor verbaut. Hab allerdings ne 250'er Platte.
    Das paradoxe ist (oder auch nicht paradox...), dass die Platte absolut nicht zu hören ist, also überhaupt nicht, egal ob sie unter Volllast ist oder nicht.
    ABER, angeblich werden die Maxtor Platten heißer als andere und somit springt der Lüfter früher an bzw. dreht höher rauf...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Festplatte steckt Forum Datum
Kaufentscheidung welche Festplatte iMac, Mac Mini 15.02.2016
iMac Retina 5K welche Festplatte wählen? iMac, Mac Mini 08.01.2015
Neuer iMac soll her - Aber welche Festplatte macht da Sinn für mich? iMac, Mac Mini 15.07.2014
iMac Anfang 2008 - Festplatte defekt? Fährt einfach runter! Welche soll ich nehmen. iMac, Mac Mini 22.03.2014
Mini Mac 2007 - neue Festplatte aber welche? iMac, Mac Mini 14.01.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche