Welche Festplatte für den Mini?

Diskutiere mit über: Welche Festplatte für den Mini? im iMac, Mac Mini Forum

  1. Maverick-F1

    Maverick-F1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.05.2006
    Hallo zusammen!

    Ich beabsichtige, mir in Kürze endlich einen Mini zuzulegen um mir als langjähriger PC-Jünger ein 2. Standbein im Apple-Lager zu schaffen.
    Meine bisherige Auswahl besteht aus dem Core Solo mit 1,5GHz und 1GB Ram und Combo-Drive - nur bei der Festplatte bin ich mir nicht sicher.
    Prinzipiell würden mir 60GB reichen, nur frag' ich mich, ob die größeren Modelle eventuell nicht doch (deutlich) mehr Leistung versprechen (durch höhere Umdrehungszahlen oder Caches)?

    Was für eine Festplatte würdet ihr empfehlen? Ist die 80er vielleicht doch wesentlich interessanter?

    Danke schon im Voraus!
     
  2. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Wenn das Geld reicht, kannst Du Dir ja eine 500GB HD kaufen (im externen) Gehäuse mit FireWire400 + USB 2.0.

    Als interne Lösung würde ich Dir eine schnelle 2.5" HD mit 7200 U/min die für 24H betrieb ausgelegt ist empfehlen.

    Ist aber eine Geschmacksfrage, Jeder bevorzugt was anderes...

    ...und ja die sind alle schneller als eine 80er !

    (Auch mal die suche ausprobieren). ;)
     
  3. Maverick-F1

    Maverick-F1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.05.2006
    Hab' mich vielleicht falsch ausgedrückt:
    Vorerst möchte ich keine externe Platte dranhängen und auch nicht am Mini rumschrauben :) - deswegen die Frage, welche Platte ich wohl am besten für den Mini miteinbauen lasse ;)
     
  4. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Achso...!

    Die im Store dürften alle langsamm sein (5400 U/min) :( , APPLE will ja Geld verdienen...

    Von daher ist es fast egal welche Du nimmst, im zweifel immer die mit der höchsten Speicher-Kapazität.

    Viel Spaß mit Deinem "neuen".
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Die Unterschiede dürften nicht groß sein (ich kann natürlich nicht vorhersehen, was Apple genau verbaut). Zumindest wegen der Performance lohnt sich ein Upgrade der Festplatte bei Apple meines Erachtens nicht - außer man wählt gleich ein 120GB-Modell.

    Je nachdem was du machst, würde ich eher noch mehr RAM, oder den Core Duo wählen...
     
  6. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Leistung hin oer her, eine 7200er Platte in/an einem MacMini ist imho die Hölle. Den Krach macht keine noch so gute Zugriffsgeschwindigkeit mehr wett.

    CU
    Ghettomaster
     
  7. Maverick-F1

    Maverick-F1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.05.2006
    Vielen Dank für die Rückmeldungen - dann werd' ich wohl doch das 60GB-Modell wählen und mir das Geld sparen, wenn die zu erwartenden Performance-Unterschiede nur gering sind.

    Vorerst soll der Mini als Surf-& Mail-Station, Musikbox (später wahrscheinlich hauptsächlich Straming-Client - mal schaun) und ein wenig Office dienen.
    Mal sehen, wie sich das im Laufe der Zeit entwickelt :)
     
  8. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Ich schließe mich dem an. Lieber einen leisen als einen schnellen Rechner. Für dein Einsatzgebiet würde ein schnellere Platte auch nicht wirklich sooo viel bringen. Glaub mir... die Ruhe wirst du mehr genießen als eine schnelle Platte ;)
     
  9. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003

    Naja, kommt drauf an, ob man eine mit oder ohne aktive Kühlung nimmt, und es gibt auch unter den 3,5" 7200er Platten, laute und sehr leise Platten, muss also nicht so laut sein.
    Ein bischen hören, wird man sie aber schon, praktisch unhörbar sind halt nur 2,5" Platten, die 3,5" Platte hört man halt vom Eigengeräusch her schon.
     
  10. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.08.2003
    Die rede ist von internen Platten, die gibt es nicht mit Kühlung und 7200 Platten sind nicht laut, selbst meine WD Raptor ist ganz schön leise. Wobei die anderen Platten sind bei mir alle von Samsung und die sind ziemlich gut gemacht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Festplatte den Forum Datum
Kaufentscheidung welche Festplatte iMac, Mac Mini 15.02.2016
iMac Retina 5K welche Festplatte wählen? iMac, Mac Mini 08.01.2015
Neuer iMac soll her - Aber welche Festplatte macht da Sinn für mich? iMac, Mac Mini 15.07.2014
iMac Anfang 2008 - Festplatte defekt? Fährt einfach runter! Welche soll ich nehmen. iMac, Mac Mini 22.03.2014
Welche interne Festplatte für den Mac Mini? iMac, Mac Mini 09.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche