Welche Extern-HDD für den Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Minusch, 05.09.2005.

  1. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Hallo zusammen!

    Ich benötige eine Entscheidungshilfe.

    Ich hatte bei Arktis.de die 250er FW-HDD von Lacie bestellt und binn nun aber seit schon fast sechs Wochen immer wieder um die Ausleiferung vertröstet worden. Nun haben die Herrschaften die Auslieferung nochmal vom 2.9. auf den 20.9. verschoben :(

    Da ich die Platte aber brauche, muss ich mir nun eine andere besorgen, Frage ist, welche?

    1. Die Minimate von Micronet
    2. Die MiniPartner, wobei mir hier die Lampe nicht gefällt
    3. Oder die Digitaldrive
    4. Oder doch auf die Lacies warten

    Gruß und Dank
    Minusch
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.08.2015
  2. Hubman

    Hubman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2004
    habe den minipartner und bin vollends zufrieden, habe das os gleich auf die externe platte installiert und funkioniert auch wunderbarst (von den temps und geräuschpegel her)

    meine empfehlung wäre also der MiniPartner oder auf die Lacies warten (hätte ich fast auch gemacht), wenn sichs noch ausgeht, vor 20.09 wirds garantiert nichts, evtl. kommen auch dann noch ein zwei wochen dazu

    digitaldrive hat anscheinend das m9 gehäuse und diese ist ja nicht mehr so beliebt
    über den minimate habe ich selbst auch nichts schlechtes gehört
     
  3. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Hmm ich hab beide hier - minipartner und das M9. Was ich mal sagen kann: ich glaube nicht, dass im Miniparter die HD einen dauerbetrieb überleben wird.
    Das Gehäuse wird sehr warm, und einen aktiven Lüfter gibts nicht. Zudem geht die HD nicht in den Standby mode - was ebenfalls schlecht ist.

    Als ich letztins meinen mini angelassen hab über nacht, drehte die HD morgens immer noch.

    Beim M9 schaltet die Platte in den sleep mode, wenn der mini ausgeht. wesentlich besser. Dafür stört aber mehr oder weniger der Lüfter im M9 Gehäuse.
    Aber für den "dauerbetrieb" sicher besser geeignet ist das M9. Um abends ne weile zu arbeiten ist der minipartner sicher brauchbarer, weil eigentlich flüsterleise.


    nasa
     
  4. thomsen96

    thomsen96 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2005
    ich warte auch schon bei arktis seit längerem. Hatte sogar kurz schonmal das DHL-Tracking Logo.... Bis dann doch der 20.09. als neuer (Aus)Liefertermin in der Bestellung steht. Da ich die Platte nicht oberdringend brauche, warte ich einfach ab.

    Bei alcedo haben sie jetzt auch die lacie PLatten und das mit einer zweitätigen Lieferzeit, d.h. vorrätig.

    Gruß
    Thomsen
     
  5. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
  6. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Na, das ist doch das M9-DX... :) Dem finde ich toll, gleich mal zu Iomega...
     
  7. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Frag sich jetzt nur woher :( Bei Iomega direkt gibts die nicht...
     
  8. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Die Iomega dürfte identisch zum MacPower sein.

    Snoop
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2005
  9. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Der von Iomega ist aber aus Plaste. So wurde mir das bei Anfrage von Iomega bestätigt. Wer will sowas schon haben?!

    Sonst wäre es mein Favorit gewesen.

    Habe mich nach langem Hin und Her für den miniPartner entschieden. Super Hub für diverse Dinge, leise und aus Alu.

    Was nicht so gut ist: eben der fehlende Standby-modus, was ich auch erst vor kurzem entdeckt hatte und der oben schon erwähnte zu große blaue Punkt.

    Cu und Gruß
    tk
     
  10. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Das kann doch nicht sein...?!?! Iomega wird doch nicht ein teures Case einkaufen, das M9-DX, welches es ja offensichtlich ist und dann ein Plastecase draus machen...
     
Die Seite wird geladen...