Welche Erfahrungen beim Einschicken des iPods?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Fehler_11, 29.01.2004.

  1. Fehler_11

    Fehler_11 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Mein iPod (30GB) hat den Geist aufgegeben. Bin aber noch innerhalb der Garantie. Bekomme jetzt ein Paket zugeschickt und soll ihn dann zu Apple zurück senden. Wie lange dauert das in der Regel bis man ihn wieder hat? Bekommt man ein neues Gerät oder wird das alte repariert? Bekomme ich eventuell einen 40Gb wieder da es ja die 30er nicht mehr gibt? ;-)

    Fragen über Fragen...
     
  2. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Ich habe schon zwei iPods weggeschickt - habe jetzt also meinen dritten :)
    Alles waren 10 GB iPods der 2. Generation, alle innerhalb der Garantiezeit.
    Ich hatte gehofft wieder einen der zweiten Generation zu bekommen, da das aktuelle Design für mich absoluten Stilbruch bedeutet ;)
    Und siehe da - Apple scheint einen schier unendlichen Vorrat an "alten" iPods zu haben, ich bin also ziemlich sicher,
    dass du einen 30er zurückbekommen wirst.

    So wie ich die Techniker am Telefon verstanden habe tauscht Apple die iPods grundsätzlich nur aus, keine Reperatur.

    Zur Abwicklung :

    - Freitag Support angefordert
    - Montags Abholung durch DHL Express
    - Trackingnummer wirkt sehr beruhigend, damit ich weiß, wo mein Kleiner grad rumkurvt :)
    - Stets hilfsbereite Damen am Telefon, die mir sagen konnten, was Sache war
    - Gerät gegen identisches Modell ausgetauscht
    - Am Freitag der selben Woche war ein neuer iPod in meinem Haus :)

    Beim zweiten Mal Abschicken hat es allerdings etwas länger gedauert, ca. anderthalb Wochen. Du erhälst nur einen neuen iPod, nicht das komplette Paket - deshalb NUR den iPod abschicken, sonst hast du nachher kein Netzteil oder ähnliches mehr !
    Es sei denn natürlich, das Netzteil ist defekt...
     
  3. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Bevor du ihn allerdings wegschickst, würde ich mich doppelt versichern, dass er auch wirklich kaputt ist ;)

    Also Reset machen, in den Werkszustand zurücksetzen, etc....
     
  4. Fehler_11

    Fehler_11 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Da kann man nichts mehr in irgendwelche Zustände versetzen. Das Teil bootet ständig neu... ;-(

    Hauptsache der kleine bleibt nicht zu lange weg... eine Woche halte ich dann gerade noch so aus...
     
  5. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2003
     

    Ich hatte meinen 15GB iPod im November 2003 eingeschickt, und da der IPod nicht mehr zu reparieren war und kein 15er mehr auf Lager war, hatte ich den 20GB iPod bekommen. :D
    Ich musste aber 5 Wochen warten... :(
     
  6. Durden

    Durden MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.01.2004
     

    Welche Nummer hast du da angerufen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2004
  7. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
     
    Genau das Problem hatte ich auch :(


     
    Na supi - ein ähnliches Glück wird Fehler_11 dann wohl auch blühen :music

     
    Die ganz normale Apple Support Hotline. Eine freundliche Dame am anderen Ende der Leitung hat mich dann weiterverbunden :)

    Seriously.
     
  8. bergkamp10

    bergkamp10 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    18.11.2003
    Hallo,

    habe ebenso wie serious auch schon meinen 3. ipod (gen.2).
    wie stressig die abholerei wird, hängt hauptsächlich davon ab, welchen paketdienst apple wählt.
    ich hatte beim:

    1. Mal - DHL
    Es beginnnt ganz easy, der apple-mann sagt mir am telephon den abholtermin. ich mir extra freigenommen und warte - den ganzen tag. rufe am späten nachmittag bei dhl (kostenpflichtig!) an, um zu erfahren, daß ich angeblich nicht zuhause war, als der Fahrer da war. (selbiger hielt es natürlich auch nicht für nötig 'nen zettel im briefkasten zu hinterlassen! motz)
    auf nachfrage wann er denn wiederkommt, gabs nur: nächster tag, irgentwann zw. 9 & 18 uhr (ja, man hat ja eh nix besseres zu tun, als den lieben langen tag auf den postmann zu warten. grummel!)
    die auslieferung lief genauso toll! ich angeblich wieder mal nicht da und natürlich auch hier wieder keine benachrichtigung im kasten. so daß der ipod im endeffekt 4 tage bei apple und 6 tage bei dhl war.

    2. Mal - UPS
    abholung zum genannten termin. dann eine knappe woche später 'nen zettel im kasten daß die nächste zustellung am folgetag zw. 14 und 16 uhr erfolgt. (DAS ist mal ein zeitfenster auf das man sich einstellen kann.)
    und dann um 14:20 hatte ich meinen ipod wieder (bzw. seinen baugleichen bruder). Danke UPS. clap


    so, das mußte jetzt einfach mal gesagt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen