Welche DVD-Rohlinge kann ich benutzen?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von HAL, 30.11.2004.

  1. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    moin.

    in meinem quicksilver ist ein superdrive verbaut. nun bin ich aber
    weniger der video-experte und habe keinen plan, welche rohlinge
    ich nehmen kann.

    das laufwerk ist ein pioneer DVD-RW DVR-103 und ich will damit
    primär daten-backups toasten.

    danke für eure tipps.

    :)
     
  2. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Hatte das gleiche damals in meinem iMac G4, und das hat nur DVD-R und -RWs gefuttert. +R/W gingen leider nicht, wurden immer wieder ausgespuckt.
     
  3. minus

    minus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2002
    Kann mich Arclite nur anschließen.
    Ich habe auch ein PIONEER DVD-RW DVR-103.
    Nur DVD-R und DVD-RW.
    Bisher hatte ich auch mit Billig-Rohlingen keine Probleme.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Aber HAL - muss ich dich etwa auf die berühmt-berüchtigte Suchfunktion hinweisen? ;)
    Na, wollen'mer mal nicht so sein...
    Ich empfehle Verbatim 4x DVD-R. Übrigens mag iDVD keine +R/+RW! Böse Überraschung, als ich damals ein 5er-Pack gekauft hatte. Naja, Toast mochte sie.

    ad
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    finger weg von +R/+RW. vielleicht ist es toast egal, aber der alte pioneer mag die nicht mal lesen. ich hab so ein laufwerk in einem FW gehäuse.

    ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2004
  6. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    593
    MacUser seit:
    18.12.2002
    ich empfehle dir intenso 1x-4x DVD-R und wie gesagt finger weg von +R!

    grüße, k
     
  7. newyorkcity

    newyorkcity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Gut. Ich nutze für den Toaster vornehmlich die Verbatim - DVD tralala ... und da drängt sich mir eine Frage auf. Ich hatte dieser Tage die Rohlinge von Apple in der Hand. Lohnen die sich oder ist das Geld zum Fenster rausgeworfen?
     
  8. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Die werden auch nur die Rohlinge eines anderen Herstellers mit ihrem Label versehen und verkaufen (jedoch zu saftigen Preisen). Spar dir das Geld lieber und kauf "normale". Gibt einige gute (IMO Verbatim, TDK z.B.).

    Horror
     
  9. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    TDK ist gut, die habe ich heute mal im 5er Pack gekauft. :)
     
  10. newyorkcity

    newyorkcity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Jo Verbatim nutze ich eh. Momentan die Chrytal Serie. Mac hat mich nur neugierig gemacht. Sehen ja auch schick aus ... egal. :rolleyes:

    TDK sind auch zu empfehlen. Ich habe mit einem Archivspezialisten einer Uni gesprochen. Amtlich sozusagen ist die Verbatim. Bei Interesse frage ich gerne nochmal welche genau. Bei den billigen passiert mir es zumindest zu oft, dass nach mehrmaligen (5-6x) Zugriff binnen 1-2 Jahre die Rohlinge versagen.

    Momentan sicher ich alles auf externe 2,5" Slim Disks und stelle die hübsch weg. Basta. :o
     

Diese Seite empfehlen