Welche CPUs laufen im Mac Mini?

Diskutiere mit über: Welche CPUs laufen im Mac Mini? im iMac, Mac Mini Forum

  1. .mac

    .mac Thread Starter Gast

    Hallo,

    ich hab mir einen Refurb Mini mit Core Solo CPU gekauft. Falls die CPU mal nicht mehr reicht, was kann man für CPUs einbauen? Gibts da Listen? Würde eventuell sogar ein Core 2 Duo funktionieren?
     
  2. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Meines Wissens, passen alle CoreDuos, und Core2Duos, jedenfalls, es gibt einen Store unter http://www.smile-it.eu, die bieten Aufrüstung mit CoreDuo, bzw Core2Duo an, ich hatte da mal angefragt, weil mich der 1,83 Core2Duo interessieren würde, die haben mir dann mitgeteilt, dass grundsätzlich alle CoreDuos, bzw Core2Duos gehen, die sind alle Pinkompatibel, vom Thermalmanangement bewegen die sich auch aller im vertretbaren Bereich.
    Die bieten dort nur nicht alle an, da die preislich nicht so interessant sind, der 1,83 Core2Duo wurde nicht angeboten, da der nur 50 Euro weniger als der 2 Ghz Core2Duo kostet, dafür aber halbierten Cache hat, usw.
     
  3. .mac

    .mac Thread Starter Gast

    Ah, danke. Das macht ja Hoffnung für die Zukunft, momentan brauch ichs noch nicht. :thumbsup:
     
  4. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Ja, finde ich auch, vor allem finde ich das Angebot da ganz OK, die bieten auf den Umbau 6 Monate Garantie, und sie übernehmen die Restgarantie von Apple.
    Ist immerhin auch eine ganz gute Alternative zum Selbsteinbau, wenn man sich dass nicht zutraut.
    Bezahlen tut man den Einbau damit, dass man den bereits verbauten Proz, dort lässt, d.h. die Preise für den Einbau bewegen sich geringfügig, bzw sind gleich, je nachdem in welchem Onlineshop man schaut, zu den reinen Teilepreise, die ein Proz irgendwo sonst einzeln kosten würde.
    Bei einem CoreSolo finde ich dass auf jeden Fall vollkommen OK, ich glaube nicht, dass man für einen CoreSolo einzeln als Prozessor noch soviel bekommen würde.
     
  5. .mac

    .mac Thread Starter Gast

    Ne, machen werd ich das wenn schon selbst, bin ja selbst auch Händler. Preislich ist das schon ganz OK, aber ich würd den Core Solo nicht hergeben wollen, sondern daraus ne Linux Schüssel machen oder verkaufen. Oder zwecks Rückbau wegen Garantieansprüchen aufbewahren. Momentan sind mir die Core2Duo noch etwas zu teuer, wenn die Preise fallen, werd ich schrauben ;)
     
  6. Jukka

    Jukka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2006
    Kan man auch einen core2 duo in ein MacBook einbauen/aufrüsten?!
     
  7. .mac

    .mac Thread Starter Gast

    Nein, das geht nicht, da die CPUs in den Notebooks verlötet und nicht gesockelt sind.
     
  8. JeDi150

    JeDi150 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    20.05.2005
    Hat eigentlich schonmal jemand einen Bericht über den Einbau eines Core2Duo in einen iMac gesehen? Da soll es ja auch funktionieren.
     
  9. Jukka

    Jukka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2006
    Ja und bei den iMacs gehts doch auch? Die sind ja im Prinzip auch wie ein Notebook aufgebaut!?

    Also gehts vom Motherboard/Platine her?
    Wie siehts dann mit Temperatur und Energie aus?
     
  10. berlin79

    berlin79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    25.09.2005
    Im iMac ist der Prozessor aber auch gesockelt. Daher lässt er sich halt auch austauschen.

    Da gibt es auch schon zig Threads drüber. Sowohl im iMac als auch in den Mac Minis funktioniert der Umbau (damit meine ich die reine Funktion) ohne Probleme. Auch Hitzeentwicklung etc. kein Problem...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche