Welche Alternative zu EyeTV?!

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Psycho Dad, 13.07.2006.

  1. Psycho Dad

    Psycho Dad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Hallo Freunde,
    habe heute durch Zufall eine Terratec Cinergy Hybrid T USB XS bekommen.

    Leider wie schon woanders angemerkt nicht die Mac sondern PC Version. Ich habe nun aber keine Lust für 80€ ne Soft zu kaufen. Gibt es andere Promme die diese "Karte" unterstützen?

    Habe bisher schon folgende ohne Erfolg getestet:
    - iTele
    - Televio
    - Evolution

    Keins davon erkennt die Karte.

    Gibts da irgendwas!?

    Und als andere Frage: gibts von EyeTV eigentlich ne Demo, dass ich mal gucken kann ob mir das handling gefällt?

    Ich dank euch sehr.

    Psycho Dad
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Hättst Dir den Miglia TV mini geholt, da wär für 15 Euro mehr die 80 Euro Software dabeigewesen ;)
    Viel Auswahl gibt es in dem Bereich nicht und eyeTV ist schon der Favorit...
     
  3. irata

    irata MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    203
    Registriert seit:
    29.06.2005
    Nein, auch nicht auf Anfrage bei Elgato....:(
     
  4. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    eyetv rockt aber auch.
    wirklich sehr komfortabel, easy und schick.
    so macht tv am mac richtig spass.

    habe übrigens den angesprochenen stick von miglia
     
  5. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Mhm, die Software von Formac is ganz gut...aber wird wohl mit deinem Stick nicht gehen...
     
  6. Psycho Dad

    Psycho Dad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Nur halt, dass ich den Stick nicht gekauft habe, sondern ihn als obendrein Gabe bekommen hab. Somit nicht wählen konnte, sondern mir das Ding einfach mitgegeben wurde.

    Schwach von Elgato das man sich das nicht mal angucken kann. Ich kaufe doch nicht die Katze im Sack.
     
  7. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Normalerweise kauft man sich ja einen Stick auch mit Software, deshalb braucht man so eine Demo-Version nicht unbedingt. Wie wär's wenn Du die Software bei einem Mac-Händler ausprobierst?
     
  8. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    07.04.2005
  9. Psycho Dad

    Psycho Dad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Habs gerade mal probiert, er meckert und sagt ich soll ein unterstütztes Device anschließen.

    Werden ja auch nur 3 supported *klick*

    Ich danke dir trotzdem für den Tipp
     
  10. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    07.04.2005
    Ist vielleicht nicht gerade der Tip den du suchst aber ich würde den Stick verkaufen, ein paar Euro drauflegen und mir das Teil hier holen

    http://www.elgato.com/

    oder wenn es etwas günstiger sein soll das Watchandgo USB von Formac

    edit: ich sehe gerade das es die alte USB Lösung von Elgato bei mactrade.de gerade für 69 Euro gibt. Da muß man eigentlich zuschlagen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen