Weitere Anfängerfragen zu iTunes

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von gavagai, 19.12.2005.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Servus Freunde,
    dank eurer Hilfe gelang es mir
    a) importierte Titel wieder zu finden und b) CDs zu brennen.
    Jetzt gleich zwei weitere triviale Fragen:
    Ich habe meine Doppel CD in einer Liste und wollte sie brennen. Er sagt: das passt nicht auf eine CD, obwohl ich genau die richtigen Titeln der 2. CD selektiert hatte.
    OK, ich wähle also die Option: trennen und auf mehrere CDs brennen.
    Doch nun rennt iTunes los und fangt zu brennen an (nach welchem Trenn-Algorithmus ist mir unklar), aber ohne zu fragen mit den Titeln der 1. CD (die ich schon gebrannt hatte). Wieder eine Abfall-CD :(
    OK: ich trenne die Titeln manuell (und nicht per Selektion)
    In der Hilfe lese ich dazu:
    "(Du musst eine Playliste erstellen bzw "diese brennen"! Aus der Bibliothek heraus geht das Brennen nicht!)"
    Ich wollte aber aus der Playliste heraus brennen und trotzdem ging es nicht so wie ich wollte.
    1. Frage Bedeutet das, ich muss für jede zu brennende CD aus der Playlist heraus eine andere Playlist erstellen (sofern die Wunsch CD nicht 1:1 mit der Playlist übereinstimmt) ?

    Ich habe die Tracks einer Playlist in Mp3 umgewandelt (Erweitert/Auswahl konvertieren in mp3): er hat es offensichtlich gemacht. Aber 2. Frage Wo finde ich die umgewandelten Tracks im MP3-Format ?
     
  2. öpfeli

    öpfeli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2004
    so mach ich das, ja...
     
  3. RoQ

    RoQ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Hattest du vielleicht Shuffle-Play in der Playlist an?
     
  4. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    wenn du eine playlist brennen wilst, werden ALLE titel in der playlist gebrannt. du müsstest dann also einfach die titel der ersten cd löschen (in der playlist, die titel selber werden natürlich nicht gelöscht, nur die verweise in der liste).

    wo die mp3-dateien liegen, kannst du am einfachsten herausfinden mit einem rechtsklick auf die datei und "original zeigen" oder "original im finder zeigen". ansonsten sollten sie unter user->musik->itunes->itunes Musik->Künstlername->Album gespeichert sein.
     
  5. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Ich behaupte mal: nein. Ich vermute Shuffle-Play ist Random-Auswahl.
    Ich will auch nie Musik am Mac spielen, weil ich eine Hifi-Anlage habe. Ich will iTunes nur benutzen um CDs schneller zu kopieren oder neue Zusammenstellungen zu produzieren.
     
  6. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Danke, BEASTIEPENDENT. Ich habe mich unklar ausgedrückt. Ich will nicht nur wissen, wo die mp3-Dateien sind, sondern auch
    a) wo ich sie finden kann (Zwecks anhängen an eine email). Der Tipp >rechtsklick auf die datei und "original zeigen"< war gut, nur sehe ich diese mp3 unter der Überschrift "Unbekanntes Album" und ich habe keine Ahnung, wo dieses "Unbekanntes Album" liegt. Unter "Quelle" steht es nicht.
    b) wo ich die wirklichen Originale finden kann. Sind das weiterhin die Tracks in meiner Playlist "Raymond Carver" oder sind dies die mp3-Dateien? Hat iTunes die Original-Audio-Tracks durch die umgewandelten mp3 ersetzt?
    c) Oder muss ich dazu immer die Bibliothek durchsuchen? Ich habe ca. 3000 CDs, da wird es mit der Bibliothek schnell unübersichtlich. Prima wäre es doch, wenn ich die originale weiterhin in meiner Liste "Raymond Carver" hätte und iTunes beim Umwandeln in mp3 automatisch ein Verzeichnis "Raymond Carver mp3" anlegen würde.
    d) Ich habe gerade mal in der Bibliothek nachgeschaut. Da sind tatsächlich die umgewandelten Titel doppelt drin. Doch wie erkenne ich, welche davon mp3 ist und welche (hoffentlich) das Audio-Original? Beim Anklick solch eines doppelten Titels gibt es beide Male die Funktion "in mp3 umwandeln". Ich hätte mir erhofft, dass iTunes bei einem mp3 Format nicht die Option "in mp3 umwandeln" anbietet, so dass ich daraus folgern könnte: Ah, das ist das mp3 Format. Bei Anklicken der Informationen zu diesen doppelten Titeln sagt er mir beide Male dasselbe: MPEG-1, Layer 3; und ganz unten bei den Informationen unter Ort: schreibt er "Unbekanntes Album: 05 Eine kleine gute Sache 5.mp3"
    e) Heisst das, das jetzt beide Titel im mp3 Format sind und ist dies dasselbe wie das beim selben Track ebenfalls angezeigte: MPEG-1, Layer 3 ?
    f) Heisst das andrerseits, dass ich jetzt zwar die MP3 gefunden habe und mich dafür auf die Suche nach den Original-Audio-Dateien machen muss?
    g)
    Oder die CD wieder importieren muss, weil er die Audio-Dateien beum Umwandeln mit dem Ergebnis = mp3 überklatscht?
    Sorry, für soviele Fragen.
     
  7. Wattschaf

    Wattschaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Zu a)
    Wenn du auf dem Titel in iTunes rechtsklickst, landest du direkt bei der MP3-Datei, klar. Mach das doch in dem Moment, wo du die Mail schreibst. Dann kannst du einfach per Drag and drop die Datei auf das Mail-Symbol im Dock ziehen und das MP3 hängt an der Mail dran.
    Den kompletten Dateipfad findest du, wenn du dir die Informationen des Titel anschaust (also Rechtsklick - Information oder Apfel+i). Dort steht dann unter der Karte Zusammenfassung der komplette Pfad.

    Eine Möglichkeit, die Übersichtlichkeit zu wahren wäre es natürlich auch, diese ganzen "unbekannten Alben" mal zu benennen - dann benennt iTunes nämlich die Ordner entsprechend.

    zu b)

    Ja, die "Originale" sind weiterhin da und in der Bibliothek dort zu finden, wo sie auch vorher waren. Also Bibliothek, nicht playlist.
    iTunes ersetzt nichts, wenn du in mp3 oder sonstwas umwandelst.

    zu c und d
    iTunes nennt Ordner nach dem Künstler und dem Albennamen. Das heißt ein Verzeichnis mit "Interpret mp3" macht es nicht.
    Wenn du dir im Finder die Dateieendungen anzeigen lässt, erkennst du aber auch, welches das mp3 und welches das original ist. Alternativ lässt sich das auch an der Dateigröße erkennen.
    In iTunes selbst erkennst du das mp3 nur über die Information wie oben schon geschrieben - Apfel+i und dann unte rZusammenfassung bei Ort. Wenn mp3 als Endung steht, ist es mp3, wenn nicht, dann nicht :cool:

    Alles klar? :D :cool:
     
  8. Dolo

    Dolo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Mach doch einfach ne intelligente Wiedergabeliste mit der Voraussetzung MP3 und der jeweilige Interpret.
    Da kommen dann alle MP3s von dem Interpreten rein, nech.

    Wie du ne intelligente Wiedergabeliste machst, findest du in der iTunes Hilfe... ;)

    Grüße, Christian
     
  9. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Mir war das nicht klar. Gestern war's noch anders. Da war es eine Audio-Datei (die ich dann gebrannt habe).
    Sehr gut, das beruhigt. Allerdings ist mir das im Zusammenhang mit deinem obigen Zitat nicht klar.
    In meiner Playlist "Raymond Carver" hatte ich die Audio-Datei. Du sagst nun:
    1) Wenn du auf dem Titel in iTunes rechtsklickst, landest du direkt bei der MP3-Datei
    2) iTunes ersetzt nichts
    Soll ich das so verstehen, das von dem Titel in der Playlist zwei Pfade ausgehen? Linksklick: das ursprüngliche Audioformat und Rechtsklick MP3-Datei?
    Mir ist auch immer noch die (vermeintliche) Diskrepanz in der Informationsanzeige unklar. a) "Art: MPEG-1, Layer 3", b) "Ort: ...blabla ...mp3"
     
  10. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Servus Christian
    danke für die Unterstützung. da ich schon mit der normalen Wiedergabeliste Probleme hatte und habe, wagte ich mich nicht an die intelligente Wiedergabeliste. Aber ich werde mir das in den nächsten Tagen (am Wochenende habe ich 72 Stunden Zeit; Weihnachten fällt aus: Josef hat sein Gewissen erleichtert und gestanden ;)) in der Hilfe durchlesen und dann ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...