weiße längsstreifen beim Minolta PagePro 1100L

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Fritjof, 18.11.2004.

  1. Fritjof

    Fritjof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    habe trotz kartuschen und tonerwechsel weiße längsstreifen beim Minolta PagePro 1100L.

    eine zeit lang wars gut (ca. 100 Stk.) jetzt schon wieder streifen.

    das handbuch weist bei weissen streifen ausschließlich auf tonerkartusche hin.

    was nun?

    kennt jemand ähnliches??
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Da hat das Handbuch vermutlich auch recht!
    Die Streifen entstehen weil Toner klumpt und so den gleichmäßigen Verlauf stoppt. Bau die Kartusche aus und schüttele sie leicht waagerecht hin und her. Aber Vorsichtig! Die Partikelgröße ist so gering, daß sich Toner eher wie Flüssigkeit verhält!
    Toner hat ähnlich wie Tinte auch ein Verfalldatum. Hast Du danach mal geschaut? Alter Toner klumpt durch die eingedrungene Feuchtigkeit stärker zusammen!
     

Diese Seite empfehlen