Weg von Windows!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von goldmusic, 07.09.2006.

  1. goldmusic

    goldmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.09.2006
    Hallo Forum!

    Nach einem erneuten Versuch, von Windows wegzukommen, erscheint das Ziel jetzt greifbar nah. Ich verkaufe meine Dose und kaufe mir dafür einen iBook. Leider einen gebrauchten, und mit wenig Leistung. Ich habe dann noch vor, mir OS X dazuzukaufen (ebenf. von privat). Da ich mich bei Portablen noch weniger auskenne als bei Desktop-Mac's, habe ich etliche Fragen, die ich hier im Forum stellen möchte.

    -Wie gut läuft das OS X auf einem iBook G3 600 mit 384 MB Arbeitsspeicher? Welche Version würdet ihr mir empfehlen zu kaufen?
    -Das CD-Laufwerk ist leider defekt. Gibt es eine Möglichkeit, ein normales NB-LW (DVD) einzubauen, ohne dass dies opt. abhebt vom Design. Kann man die Originalblende auf ein norm. Laufw. aufsetzen/ranbasteln? Gibt es dafür im WWW eine Anleitung?
    -Ist iLife bei MacOS X automatisch dabei?
    -Der Akku hält nur noch eine Stunde. Wo gibt es günstige Akkus für das iBook G3 600 12,1"?
    -Gibt es für das iBook G3 eine interne AirPort-Lösung? Wenn ja, wie teuer?

    Ich freue mich auf Antworten
    GoldMusic
     
  2. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    ich habe keine Ahnung wieviel Du dafür bezahlen sollst, aber _ich persönlich_ würde keinen G3 mehr kaufen.
    OK, hängt davon ab, was Du damit machen möchtest.

    Mit 384MB Speicher wirst Du nicht sehr weit kommen wenn Du 10.3 oder 10.4 einsetzen möchtest. 512MB sollten das absolute Minimum darstellen. Bei älteren OS-X Versionen kenne ich mich nciht aus (ich bin mit 10.3 eingestiegen)

    An Deiner Stelle würde ich eher den Gebrauchtmarkt hier im Auge behalten und ein Gerät mit G4 Prozessor kaufen, 512MB RAM (minimum) und mind. Combo-Drive - damit Du DVDs wenigstens lesen kannst.

    Einen alten G3, wenig MHz, wenig Speicher, defektes Laufwerk, kein OS dabei(?!) - würde ich höchstens geschenkt nehmen... sorry.
     
  3. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Ich weiß nicht, ob solch ein Gerät noch Spaß macht... :hum:

    Ich würde, wie elastico schrieb, ebenfalls mindestens zu einem G4-iBook raten.
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    kann mich elastico nur anschließen. mehr als 100,- dürfte der beschriebene rechner wohl kaum mehr wert sein, mal abgesehn davon dass du noch geld reinstecken müsstest.
    das mit dem neuen laufwerk geht übrigens nur mit original-laufwerken soweit ich weiss.
    ilife ist zwar bei jedem rechner dabei, nicht aber bei OSX. das würde im zweifel also auch noch dazukommen.

    wieviel willst/kannst du denn ausgeben? wenn man nen preisrahmen hat kann man schon eher empfehlungen geben.
     
  5. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    wollte ich auch gerade schreiben

    lol.. auch das wollte ich gerade schreiben.

    also wenn du die kiste geschenkt bekommst, ist es bestimmt ganz nett um mal ganz unverbindlich den ersten kontakt mit einem mac zu bekommen, osx kennenzulernen und auszuloten ob einem so ein mac eigentlich liegt.

    aber wenn das mit einer geldinvestition verbunden ist, würd ich das bei dem schwachen und kaputten (!) teil eher lassen.
    gut gepflegte, gebrauchte g4 ibooks mit 800mhz bis 1,33ghz kriegt man für circa 500€.
     
  6. michi87

    michi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    also selbst bin ich auch mit einem ibook g3 eingestiegen. Meins hat aber 800 MHZ und 640 mb ram. Wie ich find ist das auch das absolute minimum um osx flüssig laufen zu lassen. Aktuell hab ich 10.4.6 drauf. Das läuft eigentlich auch super. Naja ich hab meine tätigkeiten auf meinem ibook aber auch auf internet, photo verwaltung, itunes, und office beschränkt. Mehr läuft zwar schon aber ob man wirklich glücklich damit ist ist mal dahingeställt. Für meinen hab ich vor ca 1 Jahr 500 Euro gezahlt. Da war aber nichts defekt. Bin so absolut zufrieden und werd auch wenn ich mir nen neuen kaufen werde mit sicherheit zu einem aktuellen mac greifen, da ich mitlerweile so begeistert von meinem ibook bin dass ich es gar nicht mehr hergeben will. Also wenn du dir noch n g3 kaufst dann eins das ganz und nicht teils defekt ist, da du auch nichts am ibook einbauen kannst da alles sehr speziell auf mac produkte angepasst ist. ob du da ein normales laufwerk reingrigst will ich mal bezweifeln.

    grüße michi
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Spar lieber noch ein paar Monate und kauf dir was ordentliches. Ein iBook G3 mit 600MHz und 384MB RAM sowie kaputten CD Laufwerk ist wirklich nichts brauchbares. Denn das Aufrüsten dieser alten Kiste kostet viel zu viel (DVD Laufwerk, RAM, Airport, Akku,...) und dann brauchst du auch noch MacOS X (iLife ist nicht dabei). Kurz: vergiss es...

    MfG, juniorclub.
     
  8. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    es gibt doch div. Gebrauchtmärkte wie Ebay oder Apple.de (Refurbished) etc..pp
     
  9. Wannseepirat

    Wannseepirat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.08.2006
    Ich würde aus auch lassen. Du hast ja schon selbst gemerkt, welche Kosten auf Dich zukommen:

    1. OS
    2. Speicher
    3. Laufwerk
    4. Akku

    ... und am Ende steht dann (mit viel Glück) ein Rechner, der nicht wirklich Freude macht.
     
  10. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    oder die kleinanzeigen dieses forums ;)
    bei ebay bezahlt man doch.. äh.. "mondpreise", wie es hier immer so schön tituliert wird.
     
Die Seite wird geladen...