Wechselplatten Sackgasse?

Diskutiere mit über: Wechselplatten Sackgasse? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Trotz Lesens vieler Beiträge zu Thema sehe ich mich in einer Sackgasse.

    Meine mit NTFS formatierten Wechselplatten kann ich lesen, aber nichts schreiben. o.k.
    Ich habe gelesen, daß ich als Mac User am besten mit HFS formatiere.
    Nur wie kann ich das tun, wenn ich für die Wechselplatte nur Leserechte habe?

    Dank für Hilfe!
     
  2. mat3000

    mat3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    20.11.2004
    am besten du besorgst dir eine zweite wechselplatte und formatierst diese in HFS(+).
    Danach packst du alles auf diese und voila schliest sie an.

    Bzw. kopierst die Daten der ersten auf die zweite, formatierst die erste
    und kopierst die daten auf die erste zurück ;)
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    formatieren kannst du eine platte immer, egal welches dateissystem drauf ist.
     
  4. mat3000

    mat3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    20.11.2004
    ja schon, aber er braucht sehr wahrscheinlich eine zweite um die daten vor dem formatieren zu sichern.
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Hä? Er kann sie doch lesen, also kann er sie auch sichern!

    Festplatten kannst Du mit dem Festplattendienstprogramm im Ordner Dienstprogramme formatieren. :zwinker:
     
  6. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Also:

    2. Wechselplatte habe ich. Kein Problem.
    Aber
    Wenn das Formatieren zunächst über Löschen läuft, bin ich beim Festplattendienstprogramm in der Sackgasse, denn die Felder, mit denen ich ein Löschen aktivieren könnte, sind grau unterlegt.
    Vielleicht erst mit PC löschen und dann mit Mac formatieren?
     
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Taucht die Festplatte im Festplattendienstprogramm auf? Wenn ja, dann solltest Du sie auch formatieren (=löschen) können. Beide Icons angeklickt?
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hast du auch die obere ebene der HD ausgewählt ?
     
  9. dotvo

    dotvo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Genau DAS war mein Fehler!
    Ich hatte nicht die obere Ebene ausgewählt.

    Was wäre ich ohne das Forum?......

    Also, dann werde ich mal zur Tat schreiten.
    Mal schauen, ob ich bald den nächsten Hilferuf loslassen muss.-
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Wir warten ungeduldig ;)
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche