wechselgehäuse, wechselfestplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von hedning, 08.10.2006.

  1. hedning

    hedning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.12.2005
    moin
    hm...wahrscheinlich ne hole Frage aber ich habe weder im Forum noch mit Google was gefunden. Gibts ein Wechselgehäuse für Standard PC Einbau Platten, das man über usb oder firewire an einen mac anschließen kann? Ich habe hier 600 gb Kapazitäten rumliegen und würde die irgendwie gerne nutzen. da mut es doch wat geben....
     
  2. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
  3. hedning

    hedning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    18.12.2005
    Auch gerade gefunden. Das hier scheint das einzige mit usb und firewire zu sein: http://www.macpower.com/Product.asp?CateID=95&LineID=10

    Gibts irgendwelche probleme mit windows formatierten platten? ntfs geht doch bestimmt nicht, aber fat??
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2006
  4. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Ich verweise mal hierhin, da sollten sich alle weiteren Fragen klären.
    (Ja, FAT 32 geht)
     
  5. hondavtec

    hondavtec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Ich kann Dir das Raidsonic Stardom U6-1-WAC (USB & FW400) oder U6-1-WBC (USB & FW800) sehr empfehlen, die Platten werden trotz fehlender Kühlung wirklich nicht heiß!

    Weiterer Vorteil: man kann sowohl PATA als auch SATA Platten verwenden: man muß nur den passenden Carrier kaufen...

    http://www.raidsonic.de/de/pages/products/external_cases.php?we_objectID=3213
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015

Diese Seite empfehlen