wechseldatenträger formatieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mentzi, 19.06.2005.

  1. mentzi

    mentzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2004
    Hallo,

    bei Wechseldatenträgern wie usb-sticks, oder mp3-playern ist es hin und wieder erforderlich, diese zu formatieren.

    Wie mache ich das unter Mac osx?

    Vielen Dank

    Christian
     
  2. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Programme -> Dienstprogramme -> Festplatten-Dienstprogramm. Dateisystem (Wohl "MS-DOS" bei USB-Sticks u.ä) auswählen, Löschen klicken.
     
  3. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Warum? Wozu?
    Denn die Elektronik auf dem Flash-Medium löscht die Daten nicht wirklich, um unnötige Schreibzugriffe zu vermeiden, da Flash-Speicher nur eine begrenzte Lebensdauer haben.
    Beim Formatieren sagt dann zwar der Rechner "bitte überschrebe das mit dem und dem". Die Elektronik selbst setzt aber nur ein paar Bits, die anzeigen daß bestimmte Zellen jetzt ungültig sind. Außerdem sucht sich diee Elektronik bei jedem Schreibvorgang Speicherzellen, die bisher die wenigsten Schreibzugriffe hat, um die praktische Lebensdauer zu erhöhen.

    Pingu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen