Weches Proggi um Dias prof und ghünstig in DVD´s umzuwandeln

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Anachrona, 09.08.2004.

  1. Anachrona

    Anachrona Thread Starter Banned

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2004
    Für den PC gibts ja ne Menge Software um Bilder auf DVD zu Bannen. Mit Musikunterlegung, Fades etc...
    Was gibts denn da für den Mac und was kostet das?
    Wie lange dauert dann eine Umwandlung auf MPEG2??
     
  2. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.583
    MacUser seit:
    15.12.2003
    wie wärs mit iDVD, ist bei jedem Mac dabei!

    Wenns noch ein bisschen professioneller sein soll, würde ich Final Cut Express nehmen. Kostet 300 €.

    Gibt aber auch sicher noch andere Produkte.
     
  3. Anachrona

    Anachrona Thread Starter Banned

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2004
    hast du nen link für idvd...wo man mal gucken kann was das kann???
     
  4. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.583
    MacUser seit:
    15.12.2003
    ja, hier .

    Ich nehme das Programm sehr gerne, um Foto DVDs zu basteln.

    Alternativ habe ich früher Roxio Easy CD und DVD Creator (Win XP) genommen.

    Aber ich finde (und das hat nichts damit zu tun, das ich Mac Fan bin), das die DVDs mit iDVD besser werden. In Verbindung mit iTunes und iMovie sowie iPhoto hat man ganz gute Progs, die sehr gut zusammen arbeiten.

    Zur Renderzeit kann ich leider keinen Vergleich anstellen, weil mein damaliger PC natürlich leistungsstärker war als mein jetziges Powerbook.
    Mit dem Powerbook dauert das Rendern einer kompletten DVD schon mal 1,5 Stunden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weches Proggi Dias
  1. GerdVau
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    642
    ICRedaktionDUS
    08.11.2009
  2. Tropheus
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    515
    k_munic
    30.07.2008