Webzugriff über MS ISA Server 2000

Diskutiere mit über: Webzugriff über MS ISA Server 2000 im Mac OS X Forum

  1. ronny80

    ronny80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2005
    Hi Forum..

    Ich habe in meinem Lan 4 G5 mit OS Tiger, welche unsere alten G4 mit OS 10.3 ersetzten. Die Benutzer greifen mit dem Safari aufs Internet zu. Als Proxy dient ein Windows ISA Server 2000.

    Seit ich das OS Tiger habe, kommt im Safari keine Passwortabfrage fürs Internet obwohl der Proxy eingetragen ist. Der Internetzugriff funktioniert nicht mehr. Weiss jemand an was das liegen könnte?

    Muss ich sonst noch etwas konfigurieren, damit der Safari auf ein Windows Proxy zugreifen kann?

    gruss
    ronny
     
  2. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Ist den in Safari-Einstellungen auch Webproxy mit Passwortabfrage eingetragen?
    Und wie schauts mit der MS ISA Konfiguration aus? Ist da auch ein Webproxy-Account angelegt?
     
  3. ronny80

    ronny80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2005
    Hi...

    ja ich habe das Häckchen gesetzt...
    Die Benutzer haben auch einen Windows Account welcher sie da eingeben könnten... (beim alten os hats geklappt)

    zudem kommt eben nicht mal das Fenster für die Pw eingabe...

    hat Apple da was geändert in der Authentifizierung? Im neuen OS?


    gruss
     
  4. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    das ist gut möglich, leider habe ich keinen ISA Testserver mehr da, aber ich probier eben mal kurz etwas mit meinem Proxy
     
  5. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Ich meine damit nicht einen Windows account sondern einem am ISA Server. Ich kann z.b. auf meinem Webproxy einstellen welche User sich authentifizieren müssen um auf Webservices zugreifen zu können und welche Authentifizierungsmethode.
     
  6. ronny80

    ronny80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2005
    ach so...

    auf dem Proxy habe ich eine gruppe der domäne definiert. Die Mac user sind in dieser Gruppe... auf dem Proxy kann ich keine Authentifizierung vorschreiben..

    ich habe so den eindruck dass sich der mac mit einem default user am proxy anmelden will der keine rechte hat... Denn die Benuter melden sich am mac mit einem andere user an....
     
  7. ronny80

    ronny80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2005
    hi...


    ich habe das problem nun rausgefunden...
    Der Safari unterstützt keine NTLM Authentifizierung...
    Also je nach Version funktionierts... in 10.3. funktionierte es noch...
    10.4 nicht mehr... 10.5 wahrscheindlich wieder....

    Mit dem Mozilla funktionierts... da müssen die Mac User wohl auf Mozilla umsteigen..

    Ich hab nun einen kleinen Squidproxy auf dem Macserver installiert. Dieser Squid meldet sich am MS ISA an. Die Macs surfen nun über den Squidproxy...

    schönes weekend..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche