webspace eigenschaften

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von freso, 30.06.2004.

  1. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    hallo,

    gibt es eine möglichkeit (tool oder site) den webspace zutesten, was für scriptsprachen er unterstützt?

    ich muß für ein paar leute die hp überarbeiten bzw erweitern, aber die haben nie ne ahnung, was für ein webspace sie haben und nur bahnhof verstehen, wenn man frägt, ob cgi/perl/php funktioniert.

    kann ich das selber irgendwie testen? klaro, kann auch immer eine php seite auf den wspace legen und schauen, ob ich sie öffnen kann, aber gibts da auch was einfacheres? sozusagen die kompletten eigenschaften einsehbar machen.

    freso
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    hallo

    ich hatte mal ein ähnliches problem. leider erbrachte meine suche damals wenig sinnvolle resultate (das einzig habhafte waren anleitungen zum hacken - kompliziert, zeitaufwändig und moralisch fragwürdig). ich hab dann damals ein testfile hochgeladen.

    wär auch nicht so doll, wenn jeder die konfiguration deines webservers einsehen könnte, oder?
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Bei welchem anbieter haben die den ihren Webspace ?
     
  4. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    ich habe eigentlich gedacht, so wie ein ftp progi, dass ich natürlich die nötigen zugansdaten eingebe. denn auf den webspace kann ich ja zugreifen. möchte nur testen, was darauf möglich ist.

    werde es dann auch so machen, einfach testseiten draufladen.

    @mauki
    keine ahnung, der dafür zuständig ist, ist jetzt erstmal 2wochen in urlaub
     
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    ach so :D

    dann lad doch eine test.php mit dem inhalt:
    PHP:
    <?php
    phpinfo
    ();
    ?>
    rauf. die sagt dir dann alles was du wissen willst und noch viel mehr...
     
  6. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Sofern der Webspace php unterstützt, kannst du die mittels der phpinfo Funktion ziemlich viel ausgeben lassen. So kann man anhand der geladenen Module z.B. herausfinden was der Webserver alles kann.

    als Code schreibst du <?php phpinfo(); ?>
    in die Datei.

    Die lädst du hoch und rufst sie auf.
     
  7. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    2 dumme, ein Gedanke, und ich war letzter ;)
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Mit telnet oder netcat kann man das teilweise (in Bezug auf php) auch so machen:
    Z. B. so:

    printf 'HEAD / HTTP/1.0\n\n' | nc -w 10 www.testserver.de 80 | grep Server

    Wenn als Antwort sowas ähnliches kommt:
    Server: Apache/1.3.29 (Darwin) PHP/4.3.2
    weisst Du z. B., dass PHP Version 4.3.2 installiert ist.
    Hundertprozentig zuverlässig ist das nicht, weil der Serveradmin den Banner ändern kann (z. B., weil er sich so vor Hackern schützen möchte)
     
  9. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    danke, werde das morgen gleich mal alles testen.
     
Die Seite wird geladen...