Webserver verweigert aenderung der rechte

Diskutiere mit über: Webserver verweigert aenderung der rechte im Web-Programmierung Forum

  1. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2002
    hallo macuser
    mein aktuelles projekt ist bis auf ein bischen content fertig, und zu testzwecken auch schon auf dem server. ich arbeite mit trasmit und wenn ich die rechte aendern mochte tritt der fehler -142 "could nor change permisson" auf. woran koennte das liegen?

    eine witere frage ist wie ich den admin breich serverseitig schuetzen kann, damit der broser ein login fenster aufmacht wenn man die seite betritt?

    danke im vorraus, joedelord.
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    ahoi

    zu1. ist die datei im richtigen modus (ascii vs. binary) hochgeladen? erlaubt es dein hoster?

    zu2. mit htaccess und htpasswd
     
  3. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2002
    hallo xlqr
    keine ahnung ob ich die daten ascii oder binary hochgeladen habe, ich glaube das hat trasmit automatisch engestellt.
    wie kann ich herausfinden ob der host das aendern von rechten erlaubt?

    nach htaccess file hab ich schon gesucht. haengt das auch vom host ab ob es sowas gib, oder sollte ich nocheinmal suchen?

    danke fuer die hilfe, joedelord
     
  4. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Da müsstest du in dem Benutzungsvertrag einmal nachsehen, das Ändern der Rechte wird aber sonst immer gewährt, unabhängig ob ascii oder binär.

    Anders sieht es mit den Server-Rechten aus, das Anlegen einer .htaccess wird nur auf wenigen Servern gestattet.

    Bezüglich htpasswd kann ich nur
    http://www.selfhtml.net/diverses/htaccess.htm
    empfehlen.
     
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    hallo

    wenn deine datei verratzt ist kannst du auch keine rechte mehr ändern, deshalb meine frage nach dem modus. ich denk mal transmit macht das schon richtig...?!

    für htaccess hast du einen link ;) und zur not gibts auch noch google.
     
  6. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2002
    das bestellsystem schreibt alle bestellungen in eine datei, order.txt. laut transmit sind die rechte 777, also jeder kann alles machen. wenn ich den shop aufrufe und die bestellung speichern will kommt nur ein permission denied? woran kann das liegen? zeigt transmit die rechte nicht richtig an?

    lg, joedelord

    edit: nach ein bischen stoebern bin ich drauf gekommen das der host es nicht will wenn kunden selber dateirechte aender. hoffentlich unterstuetzen sie wenigstens htaccess
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2004
  7. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    versuch mal dem ordner in dem die txt liegt auch rechte zu geben. es scheint ja ein textbasiertes shopsystem zu sein. geh auch nochmal das readme oder die install punkt für punkt durch ;)
     
  8. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2002
    nein, nein mit readme und instal is nix. alles gute alte handarbei, selber gecoded. die schweizer herren von power4.ch haben da so ihre eigenheiten. wenn man etwas an einer datei veraendern moechte muss man es in einen eigenen ordner legen, und dann mit eine formular beantragen das sie dafuer die rechte aendern. das heist fuer mich alle urls in den betreffenden dateien umschreiben. :mad: was fuer eine schande. ich hab dehnen ein mail geschreieben mal sehen was sie zu htaccess sagen.

    danke fuer die mithilfe, joedelord
     
  9. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Wenn die schon keine eigenen Dateirechte zulassen kannst du htaccess vergessen, das ist noch eine gute Stufe höher in den Server-Rechten
    :(

    Was ist denn das für ein Provider bitte, da wäre es ja besser die Seite zuerst am eigenen Apache zu testen und dann raufzuladen.

    An ein produktives debuggen bei den Userrechten ist sonst nicht zu denken. :mad:
     
  10. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2002
    die seite ist schon komplett gedebuged, auf dem localhost apache, das ist ansich kein problem, nur weiß ich jetzt nicht mehr wie ich den adminbereich sicher bekomme. hoffentlich antworten die schweizer jungs am montag.

    lg, joedelord

    ps: fuer den host bin nicht ich schuld, ich erstelle die seite fuer einen weinbauern neu. das was vorher/ im moment drauf war/ist ist glaube ich frontpage html. dafuer reicht der server...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Webserver verweigert aenderung Forum Datum
Error 5000 library/webserver/ documents Web-Programmierung 23.11.2011
Fremdzugriff auf Webserver Web-Programmierung 29.08.2011
Fehlermeldungen beim laden auf dem Webserver Web-Programmierung 04.12.2010
Falscher Pfad zu Webserver Web-Programmierung 13.10.2009
Webserver in der Schweiz Web-Programmierung 29.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche