Webseiten auf PC und MAC

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Manstein, 12.07.2005.

  1. Manstein

    Manstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Hallo,

    ich habe schonmal über das gleiche Problem geschrieben. Damals gings um die Formatierung durch eine externe CSS-Datei, die auf einem Mac durchgeführt wurde, von einem PC aber ignoriert wurde.
    So, nun zu meinem neuen Problem. Für einen Kunden soll ich eine Webseite programmieren. Da ich kein Freund von Frames bin und die Seiten eh in php gemacht werden, habe ich mich für die Lösung entschieden, die Webseite in drei Teile zu zerlegen (head.php, navbar.php und content.php) und diese durch include-Befehle auf der index.php Seite zusammen zu legen. Die Seiten werden dann mit dem Link index.php?section=blablabla angesteuert. Nun aber mein Problem: Das Seitenlayout ist mit Hilfe von Tabellen realisiert. Auf einem DOS-Rechner sieht alles wunderbar aus und passt. Der Safari auf meinem Mac G5 zerhaut mir aber sowohl die Tabellen, als auch die Zeilenumbrüche.

    Kennt jemand das Problem und weiß, wie man es lösen kann?

    Danke im Vorraus
    Manstein
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Ich würde mal sagen, die Seite ist einfach schlecht programmiert. Sorry, aber bei mir stellt Safari die Seiten immer so dar, wie ich es gewollt habe. Probleme habe ich regelmäßig mit dem Internet-Explorer, der ja sein eigenes Süppchen kocht und Standards geschickt ignorieren kann.

    Vielleicht könntest Du auch mal einen Link zur Seite posten, damit man sie sich mal anschauen kann.
     
  3. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Ein Link zum Code wäre von Vorteil...

    Matt
     
  4. Manstein

    Manstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    http://www.eiring.de/wittlich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Warum erzwingst Du denn Zeilenumrüche von Hand mit <br>. MAcht irgendwie kein Sinn, vor Allem weil die Textgröße von Browser zu Browser schwankt.
    Bei Deinem HTML grausts mir. Du hast ungefähr drei Mal <html> <head> und <body> im Dokument geöffnet und geschlossen. In irgendeinem Header ist auch noch ne Tabelle drin. Sogar vor dem Doctype machst Du ne Tabelle auf. Ein Wunder das die Seite überhaupt funktioniert.
    Also am Besten erstmal validen Code erstellen und dann weiterwerkeln.

    (war jetzt nicht böse gemeint)

    Grüße
     
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Da kommen allein auf der Startseite drei öffnende body-Tags vor!

    emaerix hat im Grunde recht, "die Seite ist einfach schlecht programmiert". Auch wenn HTML keine Programmiersprache ist.

    http://validator.w3.org ist dein Freund.

    Matt
     
  7. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Warum erzwingst Du denn Zeilenumrüche von Hand mit <br>? Macht irgendwie kein Sinn, vor Allem weil die Textgröße von Browser zu Browser schwankt.
    Bei Deinem HTML grausts mir. Du hast ungefähr drei Mal <html> <head> und <body> im Dokument geöffnet und geschlossen. In irgendeinem Header ist auch noch ne Tabelle drin. Sogar vor dem Doctype machst Du ne Tabelle auf. Ein Wunder das die Seite überhaupt funktioniert.
    Also am Besten erstmal validen Code erstellen und dann weiterwerkeln.

    (war jetzt nicht böse gemeint)

    Grüße
     
  8. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Ich frage mich gerade, warum Du die Seite, die mir übrigens ziemlich gut gefällt, aus drei Dateien zusammensetzen lässt. Erstelle doch eine Seite, zum Beispiel in Form einer Tabelle, die den Head und die Navi enthält und füge dann so wie bisher auch einfach noch den Content ein.

    Die überschüssigen <head> und <body> Tags stammen aus den Dateien, die Du zum Zusammensetzen benutzt und können aus den Dateien, die included werden entfernt werden.
     
  9. Manstein

    Manstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    So, danke für die Tipps und die Kritik. Die zig html- und body tags kommen von den verschiedenen includedten Dateien. Ich habs mal rausgelöscht. Ebenfalls habe ich die erzwungenen Breaks rausgeholt und einfach das Tabellenfeld auf die entsprechende Größe ausgelegt.

    Was noch bleibt, ist, dass es die Navigation im Safari zerhaut...
     
  10. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Wie wäre es, wenn Du die Navi als Grafiken hinterlegst mit Mouse-Over-Effekt? Dann kann es nichts mehr verhauen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen