Webloc-Dateien: Pc-Kompatibilität und Export von Links

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von wonderlight, 10.06.2005.

  1. wonderlight

    wonderlight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.04.2003
    Hallo allerseits,

    Ich benutze momentan in erster Linie Safari als Browser und verwalte dort auch meine Links. Als ich die mit Safari erstellten Webloc-Dateien an der Uni an einem Pc-Rechner öffnen wollte, konnten der Explorer und auch Mozilla mit den Dateien nichts anfangen.

    1) Wie kann das sein? Warum gibt es überhaupt unterschiedliche Formate zum Festhalten für Links und wie kann ich eine Kompatibilität sicherstellen?

    2) Neidisch habe ich auch festgestellt, wie gut der Explorer Favoriten exportierten kann, indem er .html-Dateien mit Links erstellt.

    Gibt es Lösungsmöglichkeiten für diese Anliegen mit Safari, oder muss ich untreu werden?
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ich knüpf hier mal an diesen alten Beitrag an.

    Wenn ich Bookmarks von Safari ins Mail ziehen will um sie weiterzuverschicken, macht Mail jedesmal eine XY.webloc Datei daraus.
    Mit dieser können Windows-Nutzer aber mal überhaupt nix anfangen. Wie bring ich Mail bei, das ganze als normale Hyperlinks oder einfach nur simplen Text einfügen zu lassen? Momentan kommen immer diese .webloc-Dateien raus...aber ich bin mir sicher auch schonmal nur einfache Links erhalten zu haben.
    Leider komm ich grad nicht dahinter, was jetzt auf einmal anders ist.

    OS ist in dem Fall Leopard.

    Momentan behelfe ich mich mit Copy&Paste...aber Drag&Drop wär halt schon hübsch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen