webdav: ordner freigeben und schützen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von otis, 08.11.2002.

  1. otis

    otis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2002
    hallo,

    ich habe mir von einem provider einen webdav zugang geleistet. soweit ist auch alles kein problem. über mit server verbinden kann ich das volume auf dem schreibtisch mounten... aber wie kann ich es einrichten, dass ich zb einen public ordner habe, wo jeder darauf zugreifen kann und einen geschützten ordner wo nur ich rechte habe... wäre ja zu einfach , wenn das mit dem info fenster gehen würde... geht aber nicht, klar... muss ich da vielleicht ne datenbank oder sowas bemühen? kenne mich damit nicht so aus... weiß jemand nen rat für mich?

    schönen abend noch
    otis
     
  2. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Vorweg - ich WEISS auch nichts konkretes

    ich kann mir nur vorstellen, dass dies mit einem FTP-Programm funktionieren könnte - sieh am besten mal bei defekter Link entfernt nach - vielleicht findest du ja etwas.
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Das hängt stark von der verwendeten Serversoftware deines Providers ab.
    Wenn wir mal davon ausgehen, dass dein Provider Apache einsetzt und wenigstens Basic Authentication zulässt, so kannst Du das ganze Problem mittels einer .htaccess Datei lösen.
    Details kan ich Dir im Moment nicht geben, da ich momentan auf meinen WebServer keinen Zugriff habe, sonst würde ich ein Beispiel anhängen.
    Wichtige Voraussetzung ist ebenfalls, das Du einen Terminalzugang via telnet oder shh zu deinem Provider hast.


    W
     
  4. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Und hier ein Beispiel

    .htaccess

    AuthType Basic
    AuthUserFile /Path/to/passwords
    Require user user1 user2

    Die Passwords werden über htpasswd erzeugt. Eine Anleitung hier:
    http://httpd.apache.org/docs/howto/auth.html

    Die .htaccess-Datei kommt in den zu schützenden rdner, prompt wird nach authentifizierung gefragt.

    HTH

    W
     
  5. otis

    otis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2002
    hallo und danke

    muss ich dazu apache installieren?

    gruß
    otis
     
  6. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Nein, dein Provider. Und Du musst die Berchtigung haben, htpasswd auszuführen.

    Vielleicht kann der Dir das aber auch einrichten.

    W
     
  7. otis

    otis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2002
    hi,

    bin von meinem provider voll überrascht. nach meiner frage ob die es machen können, kam prompt die rückmeldung, dass das kein problem ist, ich dir ordner nur leer lassen soll. sie würden mir aber auch das script zu verfügung stellen, wenn ich es selbst ausprobieren möchte... wirklich vorbildlicher support!

    was ich nicht genau verstanden habe bei dem provider mail ist, ob der ordner richtig geschützt wird, oder ob die daten nur unsichtbar sind da sie mir mailten, dass ich immer nen . vor den dateinamen machen muss...

    freue mich aber sehr, an leute gekommen zu sein, die ihre kunden ernst nehmen und wirkliche hilfe anbieten... :)

    danke auch dir woulion für deinen hilfe!

    gruß
    otis
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Na ja, ein Punkt vor dem Dateinamen bedeutet eigentlich nur, das die Datei unsichtbar wird. Wenn aber jemand den Dateinamen weiss, kann er trotzdem zugreifen, wenn der Web-Server das zulässt.
    Aber okay, das ist auch eine Lösung, Passwords fände ich besser.

    W
     
Die Seite wird geladen...