Web-Server aufstellen!

Diskutiere mit über: Web-Server aufstellen! im Mac OS X Forum

  1. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    Hi,

    ich würd gern meine Daten auf meinem Mac praktisch fürs Internet freigeben! Alle halt Passwort geschützt bzw. halt einen public ordner! Kann mir jemand eine art "anleitung für dumme" geben, wie ich des hin krieg? alles was ich weiß, dass ich eine statische ip-adresse brauche (ich glaub bei dyndns.org gibts sowas) und dass da ein sog. apache-webserver ganz gut sein soll!

    ThX
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Was für Daten?
     
  3. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    naja... alles halt! bilder, dokumente, musik, videos, usw usw! bin oft in der uni und bräucht was von meinem rechner, und wär halt cool, wenn ich drauf zugreifen könnt! da ich jetzt endlich dsl hab, könnt ich mir des webspace gelade sparen! einfach in den public ordner rein und fertig! bzw. wenn ich selber drauf zugreifen will, halt über passwort!
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    da würde ich eher einen samba share machen, das zur sicherheit auf einen anderen port legen und mit ssl verschlüsseln.

    Oder VPN nach Hause aufbauen, ist aber komplizierter.
     
  5. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    was ist vor- bzw. nachteil von samba statt apache? mein sekundäres ziel ist, irgendwann einen php-fähigen webserver zu haben!
     
  6. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    also: alle meine daten liegen auf einer partition in versch. ordnern!
    mein ziel ist: ich gebe von irgendeinem rechner, der internet zugang hat
    http://www.blabla.de/blabla ein und komme auf meine partition, wovon alle ordner passwort geschützt sind außer ein ordner, der public heißen soll!
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Also ich habe es genauso realisiert, wie Du es machen willst, funzt einwandfrei. Zuerst bei Dynorg registrieren. Dort erhälst Du dann einen Link mit dem Du Deinen Rechner erreichen kannst. Wenn Du diesem Link folgst und in der Systemsteuerung Websharing aktiviert hast, solltest Du schon einmal von Deinem Apache begrüßt werden. :cool:
    Jetzt mußt Du nur noch Deine Seiten "sichtbar" machen. Ich habe eindfach per Rapidweaver ein FTP-Dokument erstellt und im Sites-Verzeichnis in meinem Home-Directory gepeichert. Das Verzeichnis selber habe ich Paßwort geschützt. Entweder Du bearbeitest das htaccess file, oder benienst dich einer netten Gui, muß mal bei Versiontracker schauen, habe denNamen gerade nicht im Kopf.
    Wie gesagt. Funzt gut und ich habe Zugriff auf Dateien von meiner Arbeit aus. :cool:
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Apache: http
    Sama: smb Protokoll

    du kannst bei samba einfach dein share einhängen und als lokales Laufwerk übers Netz benutzen.
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    man sollte aber darauf hinweisen, daß die Daten nur mit der maximalen upstream-Geschwindigkeit in das WEB gelangen. Bei vielen DSL-Anschlüssen ist das mit 128KBit nicht so das tolle! Auch ist dabei auf das übertragene Datenvolumen ggf. zu achten ( je nach Vertrag).
     
  10. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    kannst du da jeden beliebigen ordner deines systems freigeben, oder musst du die freigegebenen dateien an einen bestimmten ort kopieren? kann ich praktisch eine ganze festplatte freigeben? (in meinem fall meine daten-partition)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche