Web Editor

Diskutiere mit über: Web Editor im Web-Editoren Forum

  1. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hallo Leute,

    ich suche ein Programm um eine Homepage zu bauen und sie weiterhin aktuell zu halten!

    Habe die ganze Zeit, da hatte ich noch Zeit ;) Flash benutzt will jetzt aber, aufgrund einiger Probleme (hast du keinen Flashplayer, kannst du die Seite nicht laden!!!!) auf HTML umsteigen. Außerdem kostet Flash einfach zu viel Zeit und sieht ohne nette Grafiken nicht gut aus!

    Habe mir gestern die Demo vom hier oft erwähnten Rapid Weaver herunter geladen und ich muss sagen das Programm befriedigt mich in keiner Weise!!!!!! Wenn man es für eine private Seiten benötigt um mal schnell ein privates Portofillio zu erstellen, dann ist das Programm mehr als ausreichend, übersichtlich und schnell zu bedienen!!
    Suche aber etwas professionelleres als Rapid Weaver. Site Studio habe ich gestern auch ausprobiert, muss sagen, bin von dem Themes auch enttäuscht!

    Ein wenig HTML habe ich mir schon angeeignet, suche jetzt nur noch ein schönes Progi, am besten auf Deutsch!!!!!, was gibt es denn da noch???? Gibt es vielleicht schon fertige professionelle Themes für andere Programme????
    Wäre nett, wenn ihr Seiten nennen würdet, die durch ein solches Programm erstellt worden sind!


    Das Programm sollte weiterhin nicht "zu" schwer zu bedienen sein, es sollte eben nachher etwas professionelles dabei raus kommen!
    Bitte Links zu Herstellern, Screenshots, Testberichten, Erweiterungen etc. alles was ihr eben habt posten!


    Danke im Voraus!

    Gruß
    frenetic
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Wenn dir RW nicht ausreicht, dann solltest du zu DreamWeaver greifen.

    Was fehlt dir denn bei RW?
     
  3. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    sieht meiner meinung nach nicht professionell genug aus, oder hängt das an der Demo????
     
  4. RETRAX

    RETRAX Gast

    Dann bleibt Dir nur Dreamweaver oder GoLive...

    oder aber einen ganz normalen Texteditor bzw. Webeditor ala Taco oder BBedit. Da hast du dann den Quellcode vollkommen unter Kontrolle.
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Die Demo ist lediglich darin beschränkt, dass man nicht mehr als drei Seiten erstellen kann. Wenn du das Aussehen der Themes meinst - die sind in der Vollversion die selben. Mit etwas Geschick kann man die Themes aber so gestalten, dass man nicht auf den ersten Blick erkennt, dass es RW-Themes sind.
    Aber ich seh schon: du bist ein Profi - nimm Dreamweaver.
     
  6. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    11.11.2003
    In der Hilfe steht ein Kapitel darüber, wie man die Themes selbst bearbeiten kann. Damit kann man einiges „zaubern“.

    talisker
     
  7. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Was sind die unterschiede bei dreamweaver und golive zu rapid weaver????
     
  8. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    was heißt profi ;)

    ich will einfach einen schönen internetauftritt erstellen, der sich von den "nullachtfünfzehn" seiten unterscheidet.
     
  9. RETRAX

    RETRAX Gast

    Dreamweaver und GoLive sind sehr mächtige Web Editoren, sehr komplex, die auch mit anderen Programmen dieser Hersteller (Photoshop, FireWorks,...) interagieren.

    RapidWeaver ist für Leute die eine gut aussehende Homepage haben wollen ohne Ahnung von HTML und CSS zu haben.

    Texteditoren sind für Leute die sich gut in HTML und CSS auskennen und die volle Kontrolle über den Quellcode haben möchten, und somit dann eine sehr schlanke und optimierte Webseite erstellen können.


    Edit: Außerdem gibt es doch für RapidWeaver auch kommerzielle Themes die man zusätzlich kaufen kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2005
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    ...aber du hast noch keine Erfahrungen mit Editoren in der Dreamweaver-Liga?
    Wieviel Zeit planst du denn für die Gestaltung einer solchen Seite ein?

    Hast du CSS-Kenntnisse? Wie fit bist du in HTML? Photoshop?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Web Editor Forum Datum
Web Editor für Windows Web-Editoren 24.03.2009
Web-Editor gesucht, bei dem Kunden Text editieren Web-Editoren 01.02.2008
Welchem Web-Editor empfehlt Ihr? Web-Editoren 11.12.2007
Brauche Hilfe bei der Web-Editor Wahl... Web-Editoren 02.10.2007
Web-Editor zusammen mit 1&1 nutzten! Web-Editoren 19.07.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche