Web DAV Ordner (GMX Mediacenter) unter OS X einbinden?

Diskutiere mit über: Web DAV Ordner (GMX Mediacenter) unter OS X einbinden? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Hallo und guten Morgen!
    Auf den DOSen gibts ja die (relativ einfache) Möglichkeit über das Ansurfen von mediacenter.gmx.de und UIN+PW Eingabe einen Web-DAV Ordner zu erstellen und so direkt Zugriff zu seinen dateien im Mediacenter zu haben.

    Selbiges muß ja eigentlich auch am Mac funktionieren, oder? :confused:

    Hat jemand ne Idee, wie man das anstellt? Über die Suche habe ich eigentlich nichts passendes gefunden und in den Ordnereinstellungen von OS X ebenfalls nicht...:rolleyes:
    Vielleicht nur ein Denkfehler meinerseits?

    Falls jemand nen Tipp hat wäre ich sehr dankbar!

    ciao,
    Holger
     
  2. mithandir

    mithandir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.10.2004
    geh in den finder. dannach apfel + k oder "gehe zu / mit server verbinden" trag da "http://mediacenter.gmx.net" ein und klick auf verbinden. dannach kommt die eingabeaufforderung und der ordner is gemountet
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Aaah, toll! Das probier' ich gleich mal aus, wenn ich von den DOSen hier im Büro losgekommen bin...:D
     
  4. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Alternativ gibt's sogar einen Hack mit dem du das Mediacenter quasi als iDisk verbinden kannst... Wenn du dich mit dem Unix-Kern auskennst kannst du in der /etc/hosts als IP-Adresse von idisk.mac.com die 213.165.64.3 (mediacenter.gmx.net) eingeben. Dann noch in der Systemsteuerung unter .mac deine GMX-Daten eintragen und mit Shift-Apfel-I / Mit meiner iDisk verbinden kommst du auf dein Mediacenter.

    Leider musst du vorher bei GMX einen Ordner /kundennummer (z.B. /123456) anlegen und du kommst auch nur in Unterordner dieses Ordners...
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Das wäre ja der Hammer!! Kannst du evtl. posten wie das funktioniert genau? Kenne mich leider mit dem UNIX-Kern (noch) nicht wirklich aus...

    Oder PN/eMail.

    1000Dank...
     
  6. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Ist (eigentlich relativ einfach):

    1. unter Programme/Dienstprogramme das Programm Terminal starten.
    2. mit 'sudo cp /etc/hosts /etc/hosts.old' die alte hosts-Datei sichern
    3. mit 'sudo vi /etc/hosts' die neue Datei öffnen.
    4. mit den Pfeiltasten zum Ende der Datei gelangen
    5. mit 'o' (kleiner Buchstabe) eine neue Zeile einfügen und 213.165.64.3 Tabulator idisk.mac.com reinschreiben.
    6. mit ESC den Bearbeitungsmodus beenden
    7. mit ':x' die änderungen speichern und die Datei schliessen
    8. In die Systemsteuerung gehen und unter .Mac deine GMX-Kundennummer und dein Passwort eintragen.
    9. Manuell in deinem Mediacenter ein Unterverzeichnis anlegen mit /Kundennummer
    10. jetzt kannst du dich mit Apfel-Shift-I mit deiner GMX-iDisk verbinden...

    Das war's auch schon...

    PS: Nach der Änderung an der /etc/hosts kannst du natürlich auf deine "normale" iDisk nicht mehr zugreifen. Sollte das wieder gewünscht werden einfach mit 'sudo mv /etc/hosts.old /etc/hosts' die alte hosts wieder auf die neue draufverschieben...
     
  7. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    also das WAS gemacht wird verstehe ich, ist ja eigentlich ein Kinderspiel... nur mit den Unix-Befehlen hätte ich das halt nie verstanden :D

    Guck' ich mir dann gleich mal am Nachmittag an, wenn ich mich von der Büro-Dose loseisen konnte!! Bin schon gespannt!

    .mac Account habe ich eh nicht... zu teuer...

    DANKE nochmal!
     
  8. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    banana banana banana

    YESS, hat super geklappt :D

    Also die iDisk hat sich mounten lassen und ich hatte super Zugriff, DANKE!!!

    Leider ist der Prozess Web-DAV abgeschmiert und ich weiß nicht wie ich ihn (ohne Neustart) wieder starten kann.... kommt sowas oft vor oder hab' ich was falsch gemacht? :confused:

    ciao,
    Holger
     
  9. mithandir

    mithandir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.10.2004
    mhh das wäre ja super. ich hab schonmal ne anleitung für die iDisk gefunden. da musste der webdav webserver noch irgendwelche sachen zurückliefern. wenn das geht kann ich endlich meinen root server als iDisk mounten :D
     
  10. macmaniac_at

    macmaniac_at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Also hier klappts!! Habe neu gestaret und bis jetzt funktionionierts... mal sehen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Web DAV Ordner Forum Datum
Ordnerstruktur eigener Mailserver in Mail darstellen Internet- und Netzwerk-Software 20.11.2016
Evernote Web Clipper - Problem mit Schnappschuss abspeichern unter Safari Internet- und Netzwerk-Software 08.10.2016
Lesezeichen-Ordner in Text-App importieren? Internet- und Netzwerk-Software 11.09.2016
Apple Mail: E-Mails in Unterordner landen wieder im Hauptordner Internet- und Netzwerk-Software 17.08.2016
Firefox 44.0: Nerviges "Web Push notifications"-Popup in about:config deaktivierbar? Internet- und Netzwerk-Software 29.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche