WD MyBook Pro Problem - System hängt bei längerem betrieb

Diskutiere mit über: WD MyBook Pro Problem - System hängt bei längerem betrieb im Peripherie Forum

  1. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.12.2003
    Hallo zusammen,

    ich hab mich nach langem durchlesen im großen my book thread für das WD MyBook Pro Modell entschieden.

    ich habe bereits eine andere externe festplatte (wd und seagate) in einem icecube gehäuse beide sind über FW angeschlossen und funktionieren tadellos seit anfang an .

    nun kam die WD MyBook dazu ,natürlich habe ich es mit FW 400 an meinem PPC imac angeschlossen. die probleme haben schon früh angefangen.

    kurz vorab: ich habe den wd button manager von der wd seite (stand januar 2007) treiber runtergeladen und installiert , die platte in eine partition hfs+ journaled partitioniert. keine weitere software ist installiert

    zu meinem problem: wenn ich die platte längere zeit betreibe den imac in den ruhezustand schicke und wieder aufwecke sie nicht auswerfe dann hängt sich das gesamte system nach einer sporadischen zeit auf. ich kann dann gar ncihts machen und muss abwarten bis der drehende ball versucht etwas zuende zu machen. einmal ist das kurz vor dem ruhezustand passiert, da war das bild schon schwarz und alle lüfer gingen an weil die platte total hing, auch knopfdruck auf wd pro hat nicht geholfen bzw überhaupt nicht mehr reagiert.

    anfangs war die wd an einem icecube gehäuse als schleife angeschlossen, jetzt hängt sie direkt am imac.
    finde das schon seltsam das die platte so probleme macht. bis jetzt ist mir das nur im dauerbetrieb bei fw400 aufgefallen. wenn ich die platte brav unmounte und nur bei bedarf einschalte funktioniert sie ganz gut, nur halt nicht im dauerbetrieb.

    habt ihr auch so welche erfahrungen gemacht ?
    gibt es ein firmware update für das gehäuse ? , ich hätte doch lieber wieder ein icecube nehmen sollen mit einer externen platte..
    ich kann mir auch nicht vorstellen das die platte oder etwas kaputt ist, funktioniert tut sie wie gesagt bei einfachem einsatz gut, schnell , sogar die fühlstandanzeige geht anfangs bis es sich eben mal aufhängt.
    wenn es sich aufhängt hilft übrigens nur fast 45 minuten vom strom zu lassen und erst dann anzuhängen, kurz raus rein geht nicht..

    falls andere probleme haben oder direkt mit wd in kontakt stehen würde ich mich freuen über jeden kommentar

    sorry für soviel text, wollte das ausführlich beschreiben
    nun probier ich mal den betrieb über usb 2.0 vielleicht geht das ja besser

    mfg

    edit: oje über usb ist das ja furchtbar, läuft sehr langsam .. mal sehn. hab den händler angeschrieben, vielleicht hab ich echt ein montagsgerät erwischt, obwohls echt nicht danach wirkt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2007
  2. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Hatte so ein Problem auch mal mit einer MyBook Platte, bei mir hat geholfen, die Platte einfach aus- und wieder anzumachen, während des laufenden Betriebs des Macs.
    Die Platte ,bzw. das System stand dann wieder zur Verfügung.
    Anscheinend wacht die MyBook Platte nicht richtig mit dem Mac auf.
    Das passierte nach meinen Erfahrungen auch immer nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand.
    Das wird nicht an dem Defekt an deiner Platte liegen, sondern ich glaubeh eher, dass das generell wohl ein gewisses Problem bei den MyBook Platten ist.
    Irgendeiner hat meiner Erinnerung auch mal bei WD angefragt wegen dieses Problems.
    Finde jetzt nur den Beitrag nicht mehr.
    WD hat dann wohl geantwortet, dass die Platte nicht für den ununterbrochenen Betrieb vorgesehen ist.
    Ist natürlich keine tolle Antwort.

    Ja, wie schon geschrieben.

    Schaue einfach auf der Seite von WD nach, nach meinen letzten Recherchen gibt es zurzeit kein Firmwareupdate.
    Dann wäre noch die andere Frage, ob WD das überhaupt als Problem ansieht, dass sie beheben sollten.


    Nein, da ist nichs dran kaputt.
    Das scheint wohl leider ein Stück weit normal zu sein.

    Meiner Erfahrung nach, half da immer ein wieder Aus- und wieder Einschalten.

    Ja, USB ist, obwohl theoretisch auch sehr schnell sein könnte, leider nicht so gut implemtiert im Mac, und deshalb leider sehr langsam, dass ist also nicht besonderes.
     
  3. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.12.2003
    danke joestoeb für deine ausführliche antwort, ja so wie es scheint muss man sich damit abfinden und scheint tatsächlich "normal" zu sein.
    ich weiss auf alle fälle bescheid, sie ist also nicht defekt sondern so wie sie ist ist sie einfach.
    also kommt ein umtausch auch nicht in frage da wird das selbe passieren.

    hab noch etwas neues probiert: bei energie sparen in den systemeinstellungen habe ich den haken bei "wenn möglich in den ruhezustand versetzten" wieder reingetan, jetzt geht die platte früher in den ruhezustand wacht aber auch bis jetzt zuverlässig bei bedarf auf. vielleicht geht das auch so mal sehen

    naja mal schaun evtl gebe ich sie zurück.

    gut das man sich in foren genau über so etwas austaschen kann das hilft einem weiter :)
     
  4. mvgcf

    mvgcf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2006
    Ich habe eine MyBook 500GB Pro und die funktioniert anstandslos. An meinem Macbook wird sie auch korrekt aufgeweckt!
     
  5. HiTech

    HiTech MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.01.2003
    ich habe mal eine andere frage, habe zwar nur das premium modell aber springt bei euch der lüfter auch immer nach einer weile an im betrieb? und ist laut?
     
  6. Tobsen78

    Tobsen78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    29.06.2007
    Meine MyBook Pro ist nach dem Aufwachen des Rechners auch oft weg.
    Momentan habe ich das Gefühl, dass es mit SuperDuper zusammenhängen könnte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MyBook Pro Problem Forum Datum
WD MyBook Pro blockiert iMac20" Peripherie 18.10.2009
WD MyBook Pro gleichzeitig an Mac und PC? Peripherie 26.06.2008
WD MyBook Pro macht merkwürdige Geräusche Peripherie 24.03.2008
WD MyBook Pro hinlegen? Peripherie 01.03.2008
MyBook Premium Edition II versus Pro Edition II Peripherie 30.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche