was würde sich ändern? "CDU und Kleinunternehmer oder Freie"

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von peppermint, 22.05.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    was würde sich eurer meinung nach am stärksten ändern für uns Freiberufler und Kleinunternehmer, wenn die CDU ab Sommer, Herbst oder ab 1.1.2006 oder auch viel später (evtl. vorgezogene Wahlen?) an die Macht käme?

    würde sich überhaupt was gravierendes ändern für unsere Berufsgruppe? man kann ja schlecht mutmassen, aber evtl eine seichte Prognose?
     
  2. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.08.2002
    Also ich glaube bis auf ein paar Ausnahmen ändert sich der Alltag bei einem Regierungswechsel kaum... deshalb verstehe ich den ganzen Wirbel auch nicht.
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Jepp ich seh das so wie Rappy
    wo kein Geld ist kann man keins Ausgeben
    wo keine Arbeit ist kann meine keine schaffen
     
  4. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    meinte eher in Bezug auf Freiberufler und Kleinunternehmer, zb diese neue Steuer, deren Name mir grad nicht einfällt, die für Freiberufler mal vorgeschlagen wurde..
     
  5. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    wir werden alle furchtbar reich, kaufen ganz viele neue autos, stellen ganz viele neue angestellte an und können uns dann mit der knete hoffentlich ein häuschen in der schweiz leisten :D
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    musst einfach mal das wahlprogramm der cdu lesen. das sollte so etwas drin stehen.

    ansonsten tendiere ich eher zu fdp bei freiberufler und KMU ;)
     
  7. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    ich denke zwar das dieses Thema wirklich besser in die Bar passt,
    aber man lernt ja auch dazu ;)

    Kay ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2005
  8. huetschemann

    huetschemann Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2004
    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  9. hmm, hätte euch kay nicht hierher geschoben, hätte ich euch gebeten, im neuwahlen-thread weiterzuposten.
    Ich bin der letzte, der was gegen Politk in einem Computerforum hat, aber allzuviel zum – letztlich – gleichen Thema muss ja nicht sein. Aber vielleicht macht ihr ja freiwillig dort weiter: :)
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=93759
     
  10. Krill

    Krill Gast

    Na ja - in dem Münte-Thread wird ziemlich allgemein rumgeholzt, oft wenig fundiert und sehr emotional. Hier geht es speziell um die Freelancer, kleine Agenturen und deren Interessen. Da gibt es schon einige Fragen - zu der Gewerbesteuer auch für Freiberufler beispielsweise, Weiterentwicklung der KSK, zum Mehrwertsteuerprivileg. Die lassen sich nur mit Sachkenntnis beantworten, also wenn man weiss, was in den Partien schon geplant ist, und was was für die Wahlprogramme diskutiert wird. Ich finde das Themengebiet sehr interessant, kann zwar momentan nichts dazu beitragen, würde mich aber freuen, wenn es andere tun würden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - würde ändern CDU
  1. netmikesch
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    6.709

Diese Seite empfehlen