Was war denn das? Andere Form der Kernel Panic?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nicolas-eric, 22.01.2006.

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    Eben hab ich in Compressor 2 einen Rechenvorgang abgebrochen. Da kam diese Meldung. Und nein, ich habe keinen Debugger installiert.
    Was kann das sein?

    [​IMG]
     
  2. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    hatte ich auch mal vor Ewigkeiten .... habs auch abfotografiert... da bin ich ja mal gespannt was die Profis sagen ....
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich bin da auch gespannt. ich kenne sonne anzeige nur vom debugger bei meinem ehemaligen avid der noch unter 8.6 läuft.
     
  4. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    ich hatte das auch mal vor ewigen zeiten.

    Ich meine mich erinnern zu können das das eine verschärfte kernel panic ist.
    d.h. das OS hat keine möglichkeit mehr die normale Fehlermeldung zu bringen.
    Na ja wenigstens kommt man so mal in den genuss den Unix unterbau kurzeitig zu sehen. :)
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    komisch, denn im panic.log steht trotzem das selbe drin was auch aufm bildschirm erschien. wenn ich das meinem support menschen erzähle glaubt der mir das wieder nicht. zum glück gibts handy-cams...
     
  6. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    Das ist doch die Art von Kernel Panic, die auftrat, bevor Apple sie mit einem eingenen Screen "gehübscht" hat. Hatte ich in 10.0 öfters. Ich habe irgendwann gehört, dass das in seltenen Fällen auch jetzt noch auftreten kann.
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hihi. kernel panic "gehübscht". wa mag daran nur hübsch sein? die tatsache dass die entwickler eine meldung in mehreren sprachen gleichzeitig auf den screen bringen können...?

    das ist schon die 3. kernel panic seit 10.4.4 und quicktime 7.0.4 die ich in verbindung mit compressor2 hatte. da wird wohl mal bald n update zur fehlerbehebung fällig...
     
  8. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    So nach dem Motto Kernel Panic = GAU, das hier = Super-GAU? Ne, nicht wirklich, oder ;)? Ich glaube eher, da hat Apple geschlampt, sodass nicht bei jeder Exception der "gehübschte" (der sieht wirklich total elegant aus, wenn man mit einem Bluescreen vergleicht) KP-Screen angezeigt wird.

    Da greift wohl das Apple/Steve Jobs Reality Distortion Field :p. Einen PC, der so oft abstürzt, hätte ich schon längst aus dem Fenster geschmissen, wobei meine Geduld auch bei einem Mac so langsam aber sicher nachlassen würde...
     
  9. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    seit 10.4.4 und 7.04 sind fcp und compressor und dvdsp echt sehr oft am kernel paniken...
    hab aber keinen bock wieder 10.4.3 aufzuspielen. da hab ich bis zum nächsten update lieber alle 2 tage ne KP...
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    die augenfreundliche Darstellung einer Kernel Panik ist nur moeglich, wenn dazu zwischen dem Auftreten der Panic und der Bildschirmausgabe genug Zeit bleibt :)
     
Die Seite wird geladen...