Was währe wenn... Lesegeschützte Backup-Dateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von robin, 15.03.2007.

  1. robin

    robin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Hallo,

    vorab, noch ist alles im Grünen Bereich. Das System (10.4.9) läuft stabil.
    Was aber währe, wenn ich auf meine mit Silverkeeper gesicherten Dateien
    zugreifen müsste. Und das von einem neu installieren System. Mir ist
    aufgefallen, dass ich im Verzeichnis meiner Backup Dateien ohne weiteres
    auf die Daten des angemeldeten User zugreifen kann. Aber nicht auf die
    eines Weiteren. Kann ich nach einem Neuaufsetzen des System ohne weiteres
    wieder auf meine Daten zugreifen - oder sind diese dann auch Lesegeschützt?
    Tiger sagt, ich hätte keine Rechte für die Daten des nicht angemeldeten Users.

    Grüße
    Robin
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Hast Du ja auch nicht.
    Die Rechte werden außerdem durch das Update nicht geändert.

    HTH
     
  3. robin

    robin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Was ich nicht ausprobieren kann - wie währe es, wenn ich die HD an
    einen anderen Rechner hänge?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Kommt darauf an:
    Interne Platte oder externe?
    Anderer Rechner ein Mac oder nicht?
    Startplatte oder zusätzliche Platte?
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Als Admin kannst du doch aber die Rechte auch wieder umstellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen