Was unterstützt icare

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von la_wanscha, 13.04.2006.

  1. la_wanscha

    la_wanscha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Hallo,
    ich habe seit 2 Jahren ein iBook (512mb - 1GMhz)mit iCare. Und seit zwei Wochen lässt sich mein Akku nur noch auf 41% Aufladen (zwei LEDs am Akku)!!!!! Weiter will er nicht mehr und meine Laufzeit hast sich auf 60 min. von 140min. verkürzt!!!! Das ist doch ein defekter Akku, oder? Habe ja noch 1 Jahr icare. Kann ich den Akku da umtauschen lassen?? Hatte jemand von euch sowas auch schon mal??? Bei meinem PowerBook Titanium hatte ich sowas nicht. Da ist der Akku langsam in die knie gegangen (Aber immer mit 100%!!! und 4 LEDs am Akku).

    Gruss David
     
  2. heikogtc

    heikogtc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Ich weiss jetzt zwar nicht was iCare ist.
    Aber ein Akku ist ein Verschleissteil das nach 2 Jahren einfach hin ist.
    Das wird in keiner Garantieverlängerung eingeschlossen sein.
     
  3. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    hi,

    hast du ihn schon mal kalibriert!?! einfach mall komplett leer laufen lassen, bis die kiste schlafen geht, dann das kabel rein, den powerschalter 5 sec. durchdrücken, bis der rechner komplett ausgeht. in dem zustand aufladen bis die leuchte grün wird.

    wenn danach der akku weiter spinnen sollte, so ist er fratze. mit coconut battery (KLICK) kannst du den ladezustand des akkus testen.

    grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen