was taugt das mitgelieferte Office Paket?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von erictorn, 03.12.2004.

  1. erictorn

    erictorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Hallo zusammen,

    ich plane mir nach Weihnachten ein ibook anzuschaffen. Der Preis ist schon saftig daher wuerde ich zuerst gern mal auf die Anschaffung von Office versichten.
    Meine Frage daher: mit OSx kommt lt Webseite auch ein Office Paket mit. Taugt das dazu Hausarbeiten zu schreiben oder laesst sich damit kaum mehr anfangen als mit dem Notepad von Windows?
    Danke fuer die Hilfe
    Gruesse
    ETorn
     
  2. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Das dort erwähnte AppleWorks ist für die Basissachen (Briefe schreiben etc.) wohl OK, mehr aber auch nicht. Das Office 2004 ist sehr gut, aber nur eine Demo und kostet ganz gut Geld:rolleyes:
     
  3. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    ich persönlich mag apple works!
    kann klar mit microsoft office nicht mithalten, du kannst aber problemlos dokumente austauschen...
    die ssl version von office 2004 bekommst du bei ebay schon für 120€, die office v. x version schon für die hälfte...

    abgesehen davon gibt es open office, neo office etc. für umsonst :) und das sind mächtige werkzeuge, auch wenn hier gleich wieder die diskussionen losgehen werden, ist halt wie beim rechner ;-)
    wenn du nicht wissenschaftliche doktorarbeiten schreiben musst, dann nimmt man wohl eher latex, und nicht die superdupa präsentationen kreiern musst, reicht apple works vollkommen fürs erste oder du lässt dir zu weihnachten offive v. x schenken, das reicht auf jeden fall...
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    wenn man es mit nem gericom vergleicht vielleicht....
     
  5. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    wer kommt auf ein so schmales brett?

    lass ihn erst einmal vor seinem ibookchen hocken und er vergleicht nie wieder!!!
     
  6. Francois

    Francois MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Ich kenne Open Office nur auf dem PC, aber dort reicht es imho MS Office 2004 locker das Wasser. Ich hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme damit und finde die Menüanordnung nach Einarbeitung wesentlich intelligenter sortiert als bei MS Office.

    Hoofentlich ist die Variante für Mac genausogut.
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Also zum einen gibt es für Windows kein Office 2004, sondern nur Office 2003. Die beiden sind von ganz anderen Entwicklern erstellt worden und mir gefällt Office 2004 wesentlich besser.
    OpenOffice gibt es leider nicht nativ für den Mac, sondern nur über X11. Durch die fehlende Integration beim Mac ist es für Office 2004 keine wirkliche Konkurrenz.:cool:
     
  8. Havras

    Havras Gast

    ... in Sachen freier "Office" - Programme ...nach wochenlangen Tests diverser Programme (OpenOffice, Ragtime, NeoOffice, AppleWorks ...) in Sachen MS-freies Offices bin ich dann doch wieder zu MS zurückgekehrt. LaTex war ebenfalls nicht meine Welt.

    Ich mag die MS ja net wirklich, aber das MAC Office 2004 ist gut (für meine Aufgaben). Und so nutze ich das mit überraschender Zufriedenheit ... wobei ich zu OpenOffice noch anmerken möchte, daß es nicht wirklich mit der PC-Variante mithalten kann, aber die Portierungsarbeit auf den MAC leisten sehr wenige (ich kann leider nix in der Richtung).

    Viele Grüsse

    Havras
     
  9. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Yup so ist es, traurig aber wahr.:rolleyes:
     
  10. erictorn

    erictorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004
    vielen Dank erst mal fuer die Antworten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen