Was spricht gegen Eumex 400?

Diskutiere mit über: Was spricht gegen Eumex 400? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Ich hab ISDN, nutze es aber nur wegen der zwei Leitungen. Ansonsten hab ich eine DSL-Flat, brauche kein VoIP und will nur 1 Fax (Mac Mini), 2 analoge Telefone sowie 1 AB anstöpseln. Soll alles von den Nummern her konfigurierbar sein.

    Die Telekom würde mir statt 100 Euro 50 berechnen, wenn ich auf 2 Mbit umsteige. Hatte ich eh mal überlegt.

    Was sagt ihr?
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Die Eumex wirst du mit dem Mac nicht konfigurieren können. Müßtest es also über den Mac tun.
    Es gibt auch keine Capi Treiber, sodaß du mit dem Mac auch keine Datenverbindungen und auch keine Faxverbindung über die Eumex aufbauen kannst.

    Würde dir davon abraten. Wenn du das Ding nur notdürftig brauchst, reichen auch a/b Adapter.

    Ansonsten, wenn was ordentliches haben willst, kauf dir ISDN Telefone und für den Mac einen ISDN Adapter, mit dem man Faxen kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - spricht gegen Eumex Forum Datum
AirPort Extreme 2.Gen tauschen gegen aktuellen => wie vorgehen?!? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.04.2016
Austausch Fritzbox 7270 gegen Time Capsule Internet- und Netzwerk-Hardware 26.02.2012
...wieso spricht Airport nicht meinen WLAN-Router an?! Internet- und Netzwerk-Hardware 23.11.2006
Meine Fritz Box spricht nicht mit mir :( Internet- und Netzwerk-Hardware 13.10.2005
Airport / WLAN dauerhaft an? Was spricht dagegen? Internet- und Netzwerk-Hardware 04.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche