Was soll ich machen? Mein Vater will einfach keinen Mac!

Diskutiere mit über: Was soll ich machen? Mein Vater will einfach keinen Mac! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. kaidev

    kaidev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    Hallo Leute,

    ich rede nun schon einige Monate immer wieder auf meinen Vater ein. Er soll sich endlich einen Mac anschaffen. Dabei geht es nicht einmal primär ums Geld! Er ist jahrelager (von Anfang an) PC/Windows-Benutzer, ärgert sich immer wieder über dessen umständliche Benutzung und die dauernden Abstürze! Trotzdem möchte er keinen Mac, er sagt immer sofort: "Nein, das will ich nicht!" Ich dachte zuerst er habe Bedenken, daß es die Software - mit der er unter Windows arbeitet - nicht für den Mac gibt. Aber ich konnte ihm schon längst versichern, daß es auch eine Mac-Version bzw. eine vergleichbare Software gibt! Zum Beispiel: Toast, Photoshop, Dreamweaver, Pages. Aber auch mit meinen Reden über die Benutzerfreundlichkeit und Stabilität eines Mac OS X konnte ich ihn bisher immer noch nicht überzeugen! Ich würde ihm natürlich alles einrichten und konfigurieren, so wie ich das immer für meine Eltern mache! "Nein, das will ich nicht!"

    Wie kann man nur so stur sein??? Das gibt's doch nicht!!! Wie kann man ein "offensichtlich" besseres System ablehnen?

    Ich habe ihm sogar angeboten, ihm meinen alten iMac zu schenken! Weil ich mir nächste Woche einen neuen iMac G5 20" kaufen werde! Aber nix! Das hilft auch nicht! Ich verstehe das einfach nicht! Ein Mac ist nun mal "definitiv" besser als ein PC mit Microsoft-Software! Übrigens, meine Mutter hat seit einigen Jahren schon einen Mac!!! Ich konnte sie damals überzeugen und sie ist voll zufrieden!!! Da soll einer noch mitkommen!?

    Jetzt überlege ich, wenn ich das nächste Mal zu meinen Eltern fahre, meinem Vater den Mac einfach vor die Nase zu stellen! :) ...vielleicht hilft das ja!? Wenn er erstmal damit arbeitet, evtl. ändert er dann seine Meinung? Ansonsten muß ich es wohl doch aufgeben!?

    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Was soll ich noch machen? ...doch aufgeben? Habt Ihr Tipps?

    Danke und Gruß
    Kai
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ich habe inzwischen fast alle Verwandte, Freunde und Bekannte vom Mac überzeugt einigen habe ich einfach einen gebrauchten gekauft und hingestellt. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2005
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Du kannst niemanden zwingen... Zudem macht das auch keinen Sinn (und sollte man nicht machen). Wer etwas nicht freiwillig macht wird es nie mit Freude machen.

    Das einzige was du machen kannst ist ihm das Dingen hinstellen amschliessen und sagen "da geht er an".

    Wenn ihn irgendwann die Neugierde packt guckt er evtl mal rein und wird davon begeistert sein oder nicht. Alles weitere fände ich unsinnig... Zumal er wohl eh schon auf stur/durchzug schaltet wenn du mit dem Thema kommst, wenn du ihn wirklich schon die ganze Zeit bekniest... das bringt keinem was
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Na stell ihm einfach deinen iMac hin. Er soll ihn doch mal eine Woche oder so testen, die Sachen die er auch am PC macht ausprobieren und dann entscheiden. Also eine unverbindliche Probefahrt. ;)

    Wenn er sich auch dagegen wehrt dann lass es und er soll sich weiter mit seinem PC ärgern. :p

    Wer nicht will der hat schon. :D

    MfG, juniorclub.
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    1) Streiche den Windows Support. (Sei konsequent!) Er ist offenbar der Experte dafür, also...
    2) Zwinge ihm nichts auf, er muss zu Dir kommen. Stelle alle Deine Bemühungen ihn umzustimmen oder zu überzeugen ein.
    3) Sei einfach zufrieden mit Deinem Mac und zeige das indem Du nicht über Computer sprichst. Der Mac ist den Sklave und Du bist sein Herr!

    Okay, vielleicht funktioniert's. Ich wünsche Dir viel Glück und Geduld. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2005
  6. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Wäre eine Idee, kann aber auch voll in die Hose. Stell dir vor, er kauft sich nach deiner Aktion einen MAC und stellt dann fest, daß doch nicht alles so funktioniert wie er es sich vorgestellt hat. Oder er bekommt andere Probleme mit dem Gerät, dann wärst du der Dumme.
    Ich werde aus diesen Gründen niemals versuchen, anderen Leute irgendetwas aufzuzwingen, was sie nicht wirklich wollen.
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    genau: "Windows is no longer supportet in this family".

    No.
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Wer nicht will, der hat schon...

    Was du machen sollst? Nix natürlich!
     
  9. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    27.11.2004
    Ich kann auch nur empfehlen, niemanden einen Mac aufzuzwingen. Es spricht aber nichts gegen ein gelegentliches "Mit einem Mac wäre das nicht passiert / kein Problem." :D

    Und mit Windows kennt man sich einfach nicht aus, dann braucht man auch nicht nächtelang für andere, die so schlau sind, sich keinen Mac hinzustellen, irgendwelche HDs reparierern. :D
     
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Mein Rat, der in der Vergangenheit sehr gut funktioniert hat:
    - Stell JEDEN Support, egal ob persönlich oder telefonisch ein, weil Du nämlich keine Lust hast, die Probleme SEINER Entscheidung auszubaden...
    - Rede NICHT mehr über den Mac, sondern nur mit Deiner Mutter darüber, was sie wieder Tolles mit Ihrem COMPUTER gemacht hat...
    - Wenn er dann irgendwann auf Dich zukommt, sei NICHT eine Spur überheblich, denn er leidet gerade mächtig, sondern hilf ihm schnell und kompetent...

    Dieser Weg hilft Dir...

    ...weiss der Smurf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - soll machen Mein Forum Datum
Suffix soll immer eingeblendet werden Mac Einsteiger und Umsteiger 24.03.2016
Welches Mac Book Pro soll ich nehmen? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.10.2012
Mit Bootcamp Windows 7 - Wie soll ich nun die Treiber installieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.07.2012
Umstieg: Welches Setup soll ich wählen? Mac Einsteiger und Umsteiger 09.02.2012
Noch-nicht Besitzer: soll ich kaufen? was soll ich kaufen? was kann ich alles machen? Mac Einsteiger und Umsteiger 10.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche