Was soll der Stern im Verbinden-Menu?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von box, 18.08.2003.

  1. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Kann mir irgendjemand sagen, was dieser Stern im Verbinden-Menu zu suchen hat? Dahinter verbergen sich dieselben accounts wie unter local:
     

    Anhänge:

  2. Das ist Deine AppleTalk-Zone. Wenn keine Zonen eingerichtet sind, ist diese "*".
     
  3. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Aha, wirklich selbsterklärend ;) und wie unterscheidet sich das von "local"?
    Die Rechner auf der Liste sind identisch...

    Und:
    Muss ich eigentlich die IP-Adresse angeben, damit die Verbindung über TCP/IP läuft, oder nimmt der Mac automatisch das schnellere Protokoll?
     
  4. * unterscheidet sich in Deinem Falle überhaupt nicht von Local, außer dass * AppleShare über AppleTalk verwendet und local AppleShare over TCP/IP. Wenn AppleTalk-Zonen eingerichtet sind, dann unterscheiden sich die beiden schon.

    Such Dir Deinen Server bei Local raus, dann wird in jedem Falle AppleShare over TCP/IP verwendet, bei * AppleTalk.
    Mac OS X benutzt per default AppleShare over TCP/IP. Für AppleShare over TCP/IP muss AppleTalk im Kontrollfeld Netzwerk nicht aktiviert sein. Nur wenn der Server nur AppleTalk anbietet und im Kontrollfeld Netzwerk AppleTalk aktiviert ist, dann wird AppleTalk verwendet.

    Wenn AppleTalk nicht aktiviert ist, erscheinen weder *, noch local in der Liste, nur die tatsächlich vorhandenen Server.
     
Die Seite wird geladen...